Aktuelle Themen am 26.05.2017
Gesellschaft, Bonn
20.11.2011

Benefizabend zugunsten der ZNS - Hannelore Kohl Stiftung

Die Hannelore Kohl Stiftung ZNS lädt Sie ganz herzlich zu einem Abend in schönem Ambiente mit Jazz, Klassik und Pop ins KAMEHA GRAND Bonn ein. Am Klavier begrüssen wir Dr. Stefan Eisel. Weiterhin werden die Gäste mit kurzweiligen weihnachtlichen Anekdoten aus der aktuellen politischen Szene verwöhnt. Dieses ganz besondere Konzert ist den 270.000 Menschen gewidmet, die jährlich eine Schädelhirnverletzung erleiden.

Für das Konzert wird kein Eintritt verlangt. Statt dessen, können Sie die Hilfsprojekte der Hannelore Kohl Stiftung mit Spenden unterstützen. Wenn Sie dabei sein wollen, dann melden Sie sich bitte hier an.

Sonntag, dem 18. Dezember 2011
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
KAMEHA GRAND...(mehr ...)


Kultur, Köln
18.11.2011

Die Kunst der Kölschen Lebensart

(© KABINETT Verlag)

Das neue Kölnbuch von Milca und Jan Künster

Buchpräsentation "Die Kunst der Kölschen Lebensart" fand im November in Köln in den BADiDEEN KEMMERLING in Köln statt. Milca und Jan Künster präsentierten ihr neues Buch "Die Kunst der Kölschen Lebensart".

Das Buch

Die Kölsche Lebensart ist eine Kunstform. Es handelt sich um eine unnachahmliche Verbindung von natürlichem Frohsinn und Gleichmut,eine gekonnte Balance zwischen laisser faire und savoir vivre, aber mit dem notwendigen Schuss Ehrgeiz.

Diese Mischung ist nur zu verstehen, wenn man weiß, wie sich das Leben in Köln entwickelt hat und wie es jetzt dort ist. Genau das erfährt der Leser in diesem Kunstband.

(mehr ...)


Wirtschaft, Köln
17.11.2011

Vorankündigung: Design als Erfolgsfaktor für KMUs – Symposium „driven by design“ am 21.11. in der IHK Köln

Tobias Glaser, Marken-Entwickler unnd Dozent für Designtheorie und Designentwurf (© Patrick Löffler)

Köln. Wie Design echten Mehrwert bringt und z. B. zur Erschließung neuer Märkte beiträgt, das erfahren Entscheider von kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) am 21. November beim Symposium „driven by design“. Das Symposium ist ein Angebot für alle, die sich über Design als Motor auf dem Weg zu unternehmerischem Erfolg informieren möchten – und dabei konkrete Lösungen und Erkenntnisse mitnehmen wollen.

Die Nachmittagsveranstaltung in den Räumen der IHK Köln wird vom Netzwerk KölnDesign organisiert, das den Austausch zwischen Designern und der Wirtschaft fördert.

Für die Key Note konnte KölnDesign den Marken-Entwickler und Dozenten für Designtheorie und Designentwurf Tobias Glaser aus München gewinnen. Weitere hochkarätige Fachvorträge, u. a. zu Business Model Design, Internal Branding, Produktdesign und...(mehr ...)


Gesellschaft
15.11.2011

Erleben Sie die Geburt einer neuen Luxusmarke: Alfredo P

Leopard-Stoff mit Wild-Nerzmantel

Anfang November präsentierte Alfredo Pauly seine exklusive neue Haute Couture Defileeshow einmal ganz anders. Alfredo's Mode ist für junge, schicke Frauen, die Pelze gerne und selbstverständlich tragen.

Alfredo Pauly

Mit der Marke Alfredo P werden Träume in Pelz und Schmuck neu definiert. Spektakuläre Modelle, die im neuen Ambiente seines vollständig glamourös neu umgestalteten Ladenlokals präsentiert werden. Auch mit seiner völlig neuartigen Haute Couture Defileeshow zeigte er jugendliche tragbare Mode mit Pelz. Abschließend wurde der Gaumen mit einem aussergewöhnlichen Buffet und...(mehr ...)


Kulinaria, Bonn, Musterseite
08.11.2011

Beste Küche, gute Bewirtung, charmanter Service – Carlo Ruggiero hat sein Restaurant wieder eröffnet und freut sich auf alte Freunde und neue Gäste

von links: Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, Svetlana und Carlo Ruggiero

Bonn. Er ist wieder da, zur Freude seiner Stammgäste und aller, die es werden wollen: Nach einem Intermezzo im Haus der Geschichte hat Carlo Ruggiero sein Restaurant in Bonns Kessenicher Straße 100 mit Musik und italienischen Delikatessen wieder eröffnet. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, alter und neuer Stammgast, war mit seiner Frau extra aus Berlin angereist.

Bis zu 60 Gäste können sich in den neu  gestalteten Räumen wohlfühlen und beste mediterrane Cucina geniessen. An Sommerabenden finden auf der schönen Terrasse rund 50 Personen Platz. Alle Gerichte werden frisch zubereitet, die schmackhafte Pasta ist hausgemacht. Im Herbst sammelt der Patron selbst seltene Steinpilze für die köstlichen Spaghetti, Hirsch und Rehrücken erfreuen verwöhnte Gaumen. Im Winter stehen Gans und Fasan auf der Speisekarte. Freunde edler Tropfen...(mehr ...)


Treffer 685 bis 689 von 689