Aktuelle Themen am 25.04.2017
Gesellschaft, Bonn
02.12.2016

Vertrauen geehrt: 40 Jubilare mit 1.380 Berufsjahren

voba_bu

Ein Dankeschön für die Betriebstreue vor dem großen Weihnachtsbaum im Forum des Volksbank-Hauses: Jährlich ehrt der Vorstand alle Mitarbeiter (20, 25, 30, 35, 40 und 45 Jahre), die im abgelaufenen Jahr ein rundes Betriebsjubiläum gefeiert haben.

„Wähle einen Beruf, den Du liebst, und Du brauchst keinen Tag mehr zu arbeiten“. Ein Zitat von Konfuzius wählte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Bonn Rhein-Sieg, Jürgen Pütz, um die Jubilare des Jahres 2016 zu begrüßen.

(mehr ...)


Gesellschaft, Köln
02.12.2016

Inklusion ist ein wichtiges Thema für OB Reker

integ_bu

Es geht auch um Gleichberechtigung und Selbstbestimmung: Gesamtschwerbehindertenvertreter Alexander Dhemant, Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Ulrich Langner, stellv. Vorsitzender des Gesamtpersonalrates, bei der Unterzeichnung der Inklusionsvereinbarung im Gürzenich (v.l.).

Eine gemeinsame Vereinbarung zur Inklusion bei der Stadtverwaltung Köln setzt ein deutliches Zeichen: Eine neue Inklusionsvereinbarung löst die alte aus dem Jahre 2002 ab. Die Zeiten ändern sich.

(mehr ...)


01.12.2016

Schwingt die Kufen: Kunststoffeisbahn im Kameha Grand

Kameha_bu

Auf geht’s: Tobias Halama (Rooms Division Manager), Sebastian Leifgen (Resident Manager), und Tobias Amberg (Director of Convention Sales) laden zum Winter-Event ein (v.l.n.r.). © Kameha Grand Bonn

Ein Winter-Wonderland wartet direkt am Rheinufer auf Besuch: Am Kameha Grand Bonn wird die Winterzeit zu einem ganz besonderen Erlebnis. Mit einer 20 x 10 Meter großen, umweltfreundlichen Eislaufbahn bietet das Bonner Lifestyle-Hotel vom 1. Dezember bis 29. Januar 2017 einen Hauch Winter mitten im Rheinland. Aufgrund ihrer synthetischen Herstellung ist die Kunststoffeisbahn besonders energiesparend, schadstofffrei und umweltschonend.

(mehr ...)


Gesellschaft, Aachen / Euregio Maas-Rhein
28.11.2016

„Momente, die man nie vergisst“

„Endlich muss ich mir keine Sprüche mehr anhören“, schmunzelte Otto Becker (mitte) während eines Pressegesprächs zum CHIO Aachen 2017. Frank Kemperman und Carl Meulenbergh (re.) vom ALRV verstehen Geschäft - und Humor. © CHIO Aachen

Aachen und Pferde, das ist eine unzertrennliche, emotionale wie erfolgreiche Verbindung. Der Aachen-Laurensberger Rennverein (ALRV) hält die Zügel für das Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, geschickt in der Hand. Das Turnier schreibt seit den frühen 20er-Jahren viele Geschichten, erfindet sich und Attraktionen für Reiter und Publikum dabei immer neu – ohne die Tradition zu vergessen.

(mehr ...)


Kultur, Köln
28.11.2016

Swingende Weihnachtsparty mit legendären Songs

swing_bu

Stilechte bringt Swing Summit klangvolle Dezemberstimmung der 50er- und 60er-Jahre aus Las Vegas und New York nach Köln.

Mit Ihrem festlichen Konzert „Christmas with Sinatra & Fellows“ vertreibt die Münchner Big Band Swing Summit den Winter-Blues und zaubert vorweihnachtliche Stimmung in das Theater am Tanzbrunnen. Samstag, 17. Dezember, um 20 Uhr.

(mehr ...)


Kultur, Aachen / Euregio Maas-Rhein
28.11.2016

Haltung beweisen!

Camus_bu

Albert Camus „Die Gerechten“ ist erschreckend aktuell und in einem Bonner Gastspiel in Eupen zündender Diskussionsstoff um Terrorismus, Revolte und Gerechtigkeit.

Am Sonntag, 4. Dezember, um 19 Uhr, wir das Theaterstück Albert Camus „Die Gerechten“ im Eupener Museum IKOB aufgeführt. Zeitgenössisch und innovativ zeigt sich das kleine Juwel im deutschsprachigen Teil Ostbelgiens (DG) schon immer. Unter Leitung von Direktor Frank-Thorsten Moll entstehen neue Bande und Ideen, wie Theater im Museum: eine Aufführung des „Euro Theater Central“ aus Bonn.

(mehr ...)