Nachrichten > Heftarchiv > Heftarchiv 2012
01.04.2012

Nationale Planlosigkeit bei Demenz


Demenz

Ähnliches gilt für die Seuche unserer Tage, die Altersdemenz, der man weder vorbeugen, noch sie heilen kann. Wir werden immer älter, aber die Gesellschaft ist darauf nicht genügend vorbereitet. Wohin mit den wirklich alten Alten, die nichts mehr von der Welt um sie herum verstehen können? Würdiges Alter sollte uns wert und teuer sein, doch der Aktionsplan Demenz weist erhebliche Lücken auf. Dr. Manfred Nelting nimmt sich des Problems in seiner KABINETT-Kolumne mit viel Herz und großem Sachverstand an.