Nachrichten > Heftarchiv > Heftarchiv 2014
27.03.2015

Pier Paolo Pasolini war Lyriker, Autor...


Pier Paolo Pasolini auf dem Set von „Teorema“, 1968 © Angelo Novi / Fondazione Cineteca di Bologna

Pier Paolo Pasolini auf dem Set von „Teorema“, 1968 © Angelo Novi / Fondazione Cineteca di Bologna

Auch den Spuren des italienischen Filmemachers Pier Paolo Pasolini gehen wir in unserer aktuellen Ausgabe nach. Die Ausstellung „Pasolini Roma“ im Berliner Martin-Gropius-Bau befasst sich noch bis 5. Januar mit dem Leben und Schaffen des homosexuellen Schriftellers und genialen Regisseurs, der am 2. November 1975 tot am Strand von Ostia gefunden wurde. Bis heute ist der Mord an Pasolini nicht abschließend aufgeklärt, auf Seite 70