Nachrichten > Heftarchiv > Heftarchiv 2015
04.07.2015

BUGA 2015 – Fünf Standorte entlang der Havel


Die Fähren „Pusteblume“ und „Klatschmohn“ verbinden die BUGA-Standorte in Brandenburg. Alle Fotos © Klaus Ridder

Die Fähren „Pusteblume“ und „Klatschmohn“ verbinden die BUGA-Standorte in Brandenburg. Alle Fotos © Klaus Ridder

Das tut auch die BUGA 2015. An fünf Standorten entlang der Havel, drei davon allein in der Domstadt Brandenburg, erfreuen sich die Besucher an riesigen Tulpenfeldern und einzigartigen Parklandschaften. Vom Packhof aus startet man mit historischen Schiffen zur Fahrt auf den Havel-Kanälen. Die Fähren „Klatschmohn“ und „Pusteblume“ verbinden die BUGA-Standorte in Brandenburg. Fahren Sie mit uns – ab Seite 62.