Nachrichten > Heftarchiv > Heftarchiv 2016
13.09.2016

Der Mensch hinter dem Politiker Genscher


v.l. Hans-Jürgen Döring, Bürgermeister a.D. von der Gemeine Wachtberg, Günter Wagner, Vorsitzender vom Heimatverein Pech, Barbara und Hans -Dietrich Genscher © Heimatvere

v.l. Hans-Jürgen Döring, Bürgermeister a.D. von der Gemeine Wachtberg, Günter Wagner, Vorsitzender vom Heimatverein Pech, Barbara und Hans -Dietrich Genscher © Heimatvere

Zum Tode von Hans-Dietrich Genscher hat KABINETT  in sehr persönlichen Gesprächen mit langjährigen Wegbegleitern versucht, den Privatmann hinter dem Staatsmann in den Blick zu nehmen. Im rheinischen Pech lernte der langjährige Bundeaußenminister eine neue Heimat kennen und lieben und engagierte sich für seine Mitbürger. Doch seine Geburtsstadt Halle an der Saale war ihm, so Bundesminister a.D. Klaus Kinkel, der dem Verstorbenen 46 Jahre freundschaftlich eng verbunden war, ein Leben lang „heilig“. Mehr dazu ab Seite 28.