Nachrichten > Heftarchiv > Heftarchiv 2016
15.12.2016

Der Botanische Garten ist das Schaufenster der Bonner Universität


Prof. Dr. Maximilian Weigend, Direktor Botanischer Garten © Volker Lannert

Prof. Dr. Maximilian Weigend, Direktor Botanischer Garten © Volker Lannert

Die Botanischen Gärten der Bonner Universität sind ein Schmuckstück im Herzen der Stadt und eine der letzten innerstädtischen historischen Gartenanlagen. Jährlich kommen rund 170 000 Besucher, um eine der fünf größten Pflanzensammlungen Deutschlands in opulenter Vielfalt zu erleben. Seit 2011 ist Prof. Maximilian Weigend Direktor und leitet das Nees-Institut für Biodiversität von Pflanzen. Im Gespräch mit KABINETT erläutert der Wissenschaftler, warum sich ein Besuch zu jeder Jahreszeit lohnt. (Seiten 14 und 15).