Nachrichten > Heftarchiv > Heftarchiv 2016
15.12.2016

Der Rhein als Fluß Europas


Peter Birmann, Blick vom Isteiner Klotz rheinaufwärts gegen Basel, um 1819,

Peter Birmann, Blick vom Isteiner Klotz rheinaufwärts gegen Basel, um 1819,

„Die ganze Geschichte von Europa liegt in diesem Fluss“, schwärmte Victor Hugo und meinte den Rhein. Die Bundeskunsthalle widmet dem Rhein als europäischem Fluss und verkehrsreicher Wasserstraße eine sehenswerte Ausstellung, die erste ihrer Art. Die Flussbiografie zeigt mehr als 300 Exponate von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart. Der Rhein als Strom der Kaiser und der Händler, als Fluss der Schätze wie dem sagenumwobenen Schatz der Nibelungen. Kastelle, Kaiserpfalzen, Burgen und Festungen säumen seine Ufer. Folgen Sie uns auf einem Gang durch die Schau (ab Seite 16).