Gesellschaft

Gesellschaft, Bonn
28.06.2016

3. Afrika-Orient Kulturfestival Bonn – erstmals kostenlos und mitten in Bonn!

Vom 15.-17. Juli 2016 findet mit dem 3. Afrika-Orient Kulturfestival Bonn (Afoku Bonn) in Bonn ein großes Fest der Begegnung mit afrikanisch-orientalischen Kulturen statt – nach 2 Jahren auf der Rigal’schen Wiese in Bad Godesberg nun erstmals in der Bonner Innenstadt! Und erstmals mit kostenlosem Eintritt! Mit dabei sind diesmal u.a.: RebellComedy, Vitamin X, Mama Afrika, Serge Ananou und Sami Omar.

(mehr ...)


Gesellschaft, Aachen / Euregio Maas-Rhein
28.06.2016

Unser Mann im All: Astronaut Thomas Reiter erhält Aachener Ingenieurpreis 2016

th_ingenieurpreis16_bu

Ein Ingenieur mit buchstäblichem Weitblick: Thomas Reiter beim Außenbordeinsatz während der Astrolab-Mission. ©NASA

350 Tage hat er im All verbracht, so viele, wie kein anderer europäischer Astronaut. Er war der erste Deutsche, der 1995 einen Außenbordeinsatz im Weltraum meisterte – im Rahmen der Mission Euromir 95. Später war er dann auch an Bord der internationalen Raumstation ISS. Am Freitag, 9. September 2016, wird Thomas Reiter in einem festlichen Akt von RWTH und der Stadt Aachen im Rathaus mit dem 3. Aachener Ingenieurpreis ausgezeichnet.

(mehr ...)


Gesellschaft, Aachen / Euregio Maas-Rhein
28.06.2016

RWTH-Student erhält DRIVE-E-Studienpreis 2016

e-thmobil_bu

Daniel Szepanski mit seiner Urkunde für den ersten Preis in der Kategorie „Masterarbeiten“ mit Fraunhofer-Vorstand Professor Georg Rosenfeld (links) und Referatsleiter Hermann Riehl vom Bundesforschungsministerium. © DRIVE-E/Isabell Massel

Aachen profiliert sich weiter als Zentrum für die Elektromobilität von morgen: RWTH-Student Daniel Szepanski wurde jetzt in Braunschweig mit dem DRIVE-E-Studienpreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Fraunhofer‐Gesellschaft ausgezeichnet.

(mehr ...)


Aachen / Euregio Maas-Rhein, Gesellschaft
22.06.2016

Gregor Gysi wird Ordensritter 2017 des AKV: Der Lieblingslinke des Bürgertums glänzt mit politischem Witz und Ironie

Gregor Gysi mit einer kleinen Version des Aachener Narrenkäfigs. Foto: Ali Rahnama

Gregor Gysi mit einer kleinen Version des Aachener Narrenkäfigs. Foto: Ali Rahnama

Aachen, 21. Juni 2016. Gregor Gysi wird neuer Ritter des Ordens wider den tierischen Ernst. Der Elferrat des Aachener Karnevalsvereins (AKV) mit Präsident Dr. Werner Pfeil an der Spitze stellte den Bundestagsabgeordneten und langjährigen Vorsitzenden der Linksfraktion heute in Dortmund als 68. Ordensritter vor. Ausgezeichnet wird Gysi für seinen messerscharfen Witz, mit dem er reichlich Pep in ansonsten öde Bundestagsdebatten bringt, und seinen Anspruch, auch ernste Anliegen humorvoll und pointiert vorzutragen. Die Festsitzung anlässlich der Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst findet am 11. Februar 2017 in Aachen statt, die Laudatio auf Gysi hält sein Vorgänger, der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
20.06.2016

Journalistenpreis der Volksbanken für Wirtschaftsserie im Bonner General-Anzeiger

„Arbeiten mit Handicap“ mit dem Journalistenpreis der Volksbanken/Raiffeisenbanken im Rheinland und in Westfalen ausgezeichnet Foto: Marco Stepniak

„Arbeiten mit Handicap“ mit dem Journalistenpreis der Volksbanken/Raiffeisenbanken im Rheinland und in Westfalen ausgezeichnet Foto: Marco Stepniak

Die geballte Frauenpower der Wirtschaftsredaktion des General-Anzeigers freute sich über den Journalistenpreis der Volksbanken, Raiffeisenbanken und Spar- und Darlehenskassen in Rheinland und Westfalen.

(mehr ...)


Gesellschaft, Aachen / Euregio Maas-Rhein
20.06.2016

Eine Stadt braucht Investoren

landmarken_16_bu

Die „Quartiermeister“ bei der Grundsteinlegung zum „Guten Freund“ (v.li.n.re.): Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp, Landmarken-Vorstand Norbert Hermanns und Architekt Reinhard Gerlach von pbs Architekten. © Frank Fäller

… und Aachen hat mit Norbert Hermanns, Vorstand der Landmarken AG, einen tatkräftigen Unternehmer, der sich nicht scheut, privates Kapital in ein preisgekröntes Wohnbauprojekt zu investieren: „Guter Freund“ heißt das Quartier, das in Aachens Ostviertel entstehen wird. Für das größte soziale Wohnbauprojekt in der Kaiserstadt wurde jetzt der Grundstein gelegt. So viel Potenzial – für sogenannte Key-Worker.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
05.06.2016

Frank Asbeck erhält die Alexander-Koenig-Medaille

Uwe Schäkel (r) überreicht Frank Asbeck (l)die Alexander-Koenig-Medaille Copyright: Barbara Frommann

Uwe Schäkel (r) überreicht Frank Asbeck (l)die Alexander-Koenig-Medaille Copyright: Barbara Frommann

Im Rahmen der Veranstaltung zur Eröffnung des ersten Teils der neuen Regenwald-Ausstellung - Bereich „Unterholz“ – im Museum Koenig erhielt der Bonner Unternehmer Dr.-Ing. E.h. Frank Asbeck die Alexander-Koenig-Medaille, die höchste Auszeichnung der Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. (AKG) in Bonn.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
05.06.2016

Spargel-Essen für den guten Zweck

Rektor Prof. Dr. Marcelo da Veiga, Kanzler Dirk Vianden, der Bürgermeister der Gemeinde Alfter Dr. Rolf Schumacher und sein Allgemeiner Vertreter, Nico Heinrich luden zum Spargelessen an den Johannishof Foto: Alanus Hochschule

Ilka von Boeselager, Landtagsabgeordnete für den Rhein-Sieg-Kreis (CDU), Rektor Prof. Dr. Marcelo da Veiga, Kanzler Dirk Vianden, der Bürgermeister der Gemeinde Alfter Dr. Rolf Schumacher und sein Allgemeiner Vertreter, Nico Heinrich luden zum Spargelessen an den Johannishof Foto: Alanus Hochschule

Der Bürgermeister der Gemeinde Alfter Rolf Schumacher und das Rektorat der Alanus Hochschule luden Freunde und Förderer der Region zum traditionellen Spargel-Essen an den Johannishof in Alfter ein.

(mehr ...)


Gesellschaft
28.05.2016

Mit Leonardo DiCaprio und Bono in Monaco durch die Nacht tanzen

Das Fürstentum lockt mit seinen exklusiven Bars und Clubs die Stars scharenweise an.

Das Fürstentum lockt mit seinen exklusiven Bars und Clubs die Stars scharenweise an

MONACO | (kms) – Teure Limousinen, glitzernde Abendkleider und Prominenz soweit das Auge reicht: Sobald es dunkel wird, erstrahlt Monaco im neuen Licht. Wer zu Besuch ist, sollte sich auf keinen Fall das schillernde Nachtleben entgehen lassen, das mit all seinen Facetten in stilvollen Locations erlebbar wird.

(mehr ...)


Gesellschaft, Berlin
23.05.2016

Tag der Blinden und Sehbehinderten am 6. Juni 2016

v.l. Rene Koch mit Hannah Reuter, Foto  @ Anca Specht

v.l. Rene Koch mit Hannah Reuter, Foto @ Anca Specht

Sehen und Gesehen werden, darauf kommt es an. Doch was ist, wenn man blind ist? Sind Trends und Styling tabu, wenn man nichts sieht?

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
17.05.2016

Bullen im Bett

Eine Reise durch die Schlafzimmer der Kriminalliteratur mit Rainer Brauer

(mehr ...)


Gesellschaft, Aachen / Euregio Maas-Rhein
07.05.2016

Der Papst und seine großen Träume von Europa

© Michael Jaspers

Verleihung des Karlspreises an Papst Franziskus in der Sala Regia im Apostolischen Palastes des Vatikans © Michael Jaspers

·Ermutigende Karlspreisverleihung in der Sala Regia des Apostolischen Palastes in Rom: Papst Franziskus macht Europa Hoffnung und zeigt in seinen Visionen Perspektiven auf.

·Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp stellt die Bedeutung des Karlspreises als wichtigster politischer Preis Europas heraus - die Reden der EU-Präsidenten Schulz, Juncker und Tusk stärken diese These.

·Bundeskanzlerin Merkel und Spaniens König Felipe sowie viele Karlspreisträger unter den 500 Gästen im Vatikan. Europaweites Medieninteresse.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
05.05.2016

Eaton läuft mit beim Deutsche Post Marathon Bonn 2016

Deutsche Post Marathon Bonn 10. April 2016

In diesem Jahr gehörten die Straßen rund um das Bonner Stadtzentrum am Sonntag, den 10. April 2016 wieder den Läufern. Seit nunmehr über 15 Jahren findet der Deutsche Post Marathon Bonn jedes Frühjahr statt.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
03.05.2016

Bürgermeister Stefan Raetz brachte internationale Glaskunst unter den Hammer und übergibt Auktionserlös an Glasfachschule

Gravur on Tour-Geldübergabe von der Versteigerung © Glasmuseum Rheinbach

Gravur on Tour-Geldübergabe von der Versteigerung © Glasmuseum Rheinbach

Zum Abschluss der Wanderausstellung „Gravur on Tour“ wurden am Samstag, dem 20. Februar 2016, 18.00 Uhr im Glasmuseum Rheinbach Workshop-Objekte internationaler Glaskünstler mit einem Mindestgebot von 50,00 € versteigert. Die Auktion stand unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Stefan Raetz, der die Auktion auch sehr erfolgreich durchgeführt hat.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
02.05.2016

„Rhein in Flammen®“ - Countdown

Heiko Baumann/Stadt Bonn, Helmut Pfau/ leitender Polizeidirektor Polizei Bonn, Christiane Zepp/Tourismus & Congress GmbH, Peter Winter/DRK, Simon Friz/Feuerwehr Bonn

In gut einer Woche ist es soweit: Die Region feiert das 30-Jährige Jubiläum von "Rhein in Flammen". Damit startet die Saison der Sommerevents. Rund 80.000 Gäste warten am 7. Mai in der Bonner Rheinaue auf den Höhepunkt des Abends, das große musiksynchrone Abschlussfeuerwerk. Ein attraktives Bühnenprogramm sowie spektakuläre Fahrgeschäfte verkürzen die Zeit, bis der Nachthimmel über Bonn in leuchtenden Lichtbildern erstrahlt. Wer das eindrucksvolle Feuerwerk in den Rheinauen erleben möchte, sollte mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da die Straßen weiträumig abgesperrt sind.

(mehr ...)


Gesellschaft, Aachen / Euregio Maas-Rhein
01.05.2016

Eurovision Song Contest (ESC) mit der Aachener Karlsmedaille ausgezeichnet

Nicole und Björn Kristian Ulvaeus © Stadt Aachen, Andreas Herrmann

Legenden des ESC stehen für Musik - und Europa ohne Grenzen: Schlägersingerin Nicole und Björn Kristian Ulvaeus von ABBA. © Stadt Aachen, Andreas Herrmann

Der Eurovision Song Contest (ESC) hat in Aachen die Karlsmedaille für europäische Medien, die "Médaille Charlemagne pour les Médias Européens", erhalten. Mit dieser Medaille wird seit dem Jahr 2000 im Vorfeld der Karlspreis-Feierlichkeiten eine europäische Persönlichkeit oder Institution ausgezeichnet, die sich auf dem Gebiet der Medien in besonderer Weise um den Prozess der europäischen Einigung und um die Herausbildung einer europäischen Identität verdient gemacht hat.

(mehr ...)


Gesellschaft, Aachen / Euregio Maas-Rhein
28.04.2016

Klein, präzise und energieeffizient

laser16_bu_alle

Das Gewinner-Team des Innovation Award Laser Technology 2016 (v.l.n.r.): Moderatorin Annett Möller, Dr. Ulrich Berners, Vorstandsvorsitzender des Arbeitskreises Lasertechnik e.V., Dipl.-Ing. Carsten Deppe, B.Sc. Felix Ogiewa, Dr. Ir. Armand Pruijmboom, Dipl.-Ing. Ralf Conrads, Dr. Günther Derra, Dr. Pavel Pekarski (Philips GmbH Photonics Aachen), Dr. Paul Hilton, Vorstandsvorsitzender des European Laser Institute ELI. © Fraunhofer ILT / Andreas Steindl.

Ein Mekka für die Laserbranche: Sie traf sich zum elften Mal auf dem International Laser Technology Congress AKL in Aachen. Mit rund 600 Teilnehmern hat sich der AKL in den vergangenen Jahren als zentrales Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen Herstellern und Anwendern etabliert. Forschung und Entwicklung fanden hier den so wichtigen, fruchtbaren Nährboden. Rund um die Lasertechnologie herrscht Optimismus, komfortable Wachstumsraten werden im Zusammenhang mit „Industrie 4.0“ erwartet. Europa und vor allem Deutschland sind Spitze, wenn es um die gebündelte Kraft der kleinen Kraftpakete geht.

(mehr ...)


Gesellschaft
24.04.2016

Oldtimer jagen über die berühmteste Formel 1 Rennstrecke der Welt

Fahrer aus mehr als 20 Nationen präsentieren beim 10. Grand Prix Historique in Monaco ihre Fahrkünste in Rennwagen des letzten Jahrhunderts

Fahrer aus mehr als 20 Nationen präsentieren beim 10. Grand Prix Historique in Monaco ihre Fahrkünste in Rennwagen des letzten Jahrhunderts

Der Historische Grand Prix von Monaco findet nur alle zwei Jahre statt und ist für Sammler, Fans und Neugierige ein Höhepunkt der Rennsaison

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
16.04.2016

Präsentation des Prinzenpaares der Session 2017 unter dem Motto „Bonn met Hätz“ Prinz Mirko I. und Bonna Patty I.

Prinzenpaares der Session 2016/2017 Prinz Mirko I. und Bonna Patty I © vobaworld

Prinzenpaares der Session 2016/2017 Prinz Mirko I. und Bonna Patty I © vobaworld

Prinz Mirko I. heißt mit bürgerlichem Namen Mirko Feld.

Der gebürtige Neusser absolvierte nach der Fachhochschulreife eine Ausbildung zum Bankkaufmann und schloss das anschließende Studium als Sparkassenbetriebswirt ab. Heute leitet er die Filialdirektion der Sparkasse KölnBonn an der Godesberger Rheinallee.

 

(mehr ...)


Gesellschaft, Köln
15.04.2016

Erster B2RUN Köln startet am 1. September 2016 Neuer Name, vertraute Umgebung: Der ehemalige HRS BusinessRun Cologne wird zum B2RUN Köln

B2RUN-Botschafterin Magadalena Neuner mit GF Lars Gehrling

B2RUN-Botschafterin Magadalena Neuner mit GF Lars Gehrling

Köln, den 14. April 2016. In diesem Jahr wird wieder rund um das RheinEnergieSTADION ein Firmenlauf ausgetragen. Der ehemalige HRS BusinessRun Cologne startet am 1. September 2016 erstmals als Teil der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft von B2RUN. Der einzigartige Firmenlauf B2RUN Köln findet diesmal somit mit neuem Namen, aber in vertrauter Umgebung statt.

(mehr ...)