Kulinaria

Kulinaria
06.07.2017

Winzer-Speeddating in der Bonner Südstadt

Archut

Winzer-Slam oder in vino veritas: Christoph Müller, Jan Matthias Klein, Jörg Belz, Angelika Belz, Andreas Archut und Felix Pieper (v. li.). © Volker Lannert

So begeistert man das Publikum und die Winzer mit frischen Ideen: Eine gelungene Premiere erlebten daher die Besucher des 1. Bonner Winzer-Slams im Podium 49. Fünf Vertreter von vier Weingütern ließen sich auf das neue Format ein, bei dem nicht nur der Wein im Vordergrund stand, sondern auch die Persönlichkeit des Weinmachers dahinter.

(mehr ...)


Kulinaria
28.06.2017

Aus Fast Food wird Good Food

airport_bu

Steffen Henssler, Flughafenchef Michael Garvens und Marcell Jansen bei der Eröffnung des „Ben Green“-Restaurants im Terminal 1 des Köln Bonn Airport (v. l. n. r.).

Jetzt wurde das erste „Ben Green“- Restaurant am Köln-Bonner Flughafen offiziell eröffnet. Es tritt den Beweis an, dass Fast Food auch Good Food sein kann. Das hochwertige und innovative Gastro-Konzept wurde gemeinsam von Ex-Fußballer Marcell Jansen und Profikoch Steffen Henssler entwickelt.

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
19.09.2016

Genuss für jedermann Das Redüttchen öffnet seine Pforten

v.l. Rudolf von Borries, Klaus Sasse, Simone Stein-Lück, Mathias Pietsch, Michael Stern

v.l. Rudolf von Borries, Klaus Sasse, Simone Stein-Lück, Mathias Pietsch, Michael Stern

Am 16. September 2016 öffnete das Redüttchen wieder als Gastronomiebetrieb.

 

„Es gab schon zuvor immer wieder Anfragen aus Wirtschaft und Kultur“, erklären Michael Stern und Christoph von Borries, die Betreiber des Redüttchens, einem Unternehmen der Von Borries & Partner Premiumgastronomie - Gruppe, „und jetzt haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.“

Sie wollen mit der Eröffnung auch ein Signal setzen: „Bad Godesberg steht seit einiger Zeit in der Kritik. Das deckt sich nicht mit unseren Erfahrungen. Die Lebensqualität ist nach wie vor hoch. Und dazu wollen wir beitragen.“

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
08.09.2016

Azubis als Veranstalter und Gastgeber eines Gala-Dinners

Nacht der jungen Sterne ©KABINETT

Nacht der jungen Sterne ©KABINETT

Die Nacht der jungen Sterne: Von Borries & Partner initiieren zum sechsten Mal eindrucksvolles Gastronomie-Förderprojekt

 

(mehr ...)


Kulinaria
18.05.2016

Lieben Sie die Spargel-Zeit?

Patrick Bittner

Patrick Bittner

Sterne-Koch Patrick Bittner erzählt im Interview im Steigenberger Frankfurter Hof, weshalb er Spargel besonders bevorzugt: "Die Spargel-Zeit ist eine besondere Zeit für mich. Oft kann ich den Beginn kaum noch abwarten. Ich freue mich jedes Jahr immer wieder sehr auf diese Saison."

(mehr ...)


Kulinaria
03.05.2016

Das gesunde Gemüse aus dem Meer

Algen, 128 Seiten, laminierter Pappband 60 Farbfotos, ISBN 978-3-440-15093-1

Algen, 128 Seiten, laminierter Pappband 60 Farbfotos, ISBN 978-3-440-15093-1

Reich an hochwertigem Eiweiß, wertvollen Nähr- und Ballaststoffen, kaum Fett, wenig Kalorien – Algen werden ganz zurecht als Powerfood bezeichnet. In der asiatischen Küche stehen sie schon lange auf dem Speiseplan, jetzt kommen die Alleskönner immer öfter auch bei uns auf den Tisch.

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
19.04.2016

Clostermanns Hof

Clostermanns Hof

Die neue Veranstaltungsreihe im Clostermanns Hof heißt LeseZeit. Ein Tag im Monat soll ganz im Zeichen der Literatur stehen. Nicht Neuerscheinungen gilt die Aufmerksamkeit, sondern bekannten Autoren, die manchmal etwas in Vergessenheit geraten sind.

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
18.11.2015

Der Gault Millau 2016 verleiht dem Restaurant „Le Gourmet“ erstmals 16 Punkte! im Clostermannshof
.

v.l. Dr. Emil Seidel, Bianca Murschall, Benedikt Frechen  © Schweitzer

v.l. Dr. Emil Seidel, Bianca Murschall, Benedikt Frechen © Schweitzer

Das „Clostermanns“ und das vor wenigen Tagen vom Gault Millau mit 16 Punkten ausgezeichnete „Le Gourmet“ setzen kulinarische Highlights.

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
13.11.2015

Ein neuer Stern am Bonner Bogen: Christian Sturm-Willms und sein Team erhalten den ersten Michelin-Stern und erneut 16 Gault Millaut-Punkte

Christian Sturm Willms (Mitte) freut sich zusammen mit seinem Team über den ersten Michelin Stern © BBorreck Communications & Consulting

Christian Sturm Willms (Mitte) freut sich zusammen mit seinem Team über den ersten Michelin Stern © BBorreck Communications & Consulting

Bonn, 12. November 2015 - Christian Sturm-Willms, Koch des Jahres 2013, und sein Team haben seit Wochen gespannt auf diese Nachricht gewartet. Jetzt ist die Freude groß, denn seit ein paar Stunden ist es amtlich: Das Japanese Fine Dining-Restaurant YUNICO im KAMEHA GRAND BONN am rechten Bonner Rheinufer hat den ersten Michelin-Stern. Damit gehört es zu den über 260 besten Restaurants in Deutschland.

(mehr ...)


Kulinaria
05.11.2015

Die erstaunlichen Kräfte der Kaffeebohnen

www.martermuehle.de

www.martermuehle.de

Kaffee oder Tee? Für die Mehrheit der Deutschen ist das keine Frage. Über 70 Milliarden Tassen Kaffee trinken die Deutschen pro Jahr. Jetzt entdecken Forscher, wie gesund unser Lieblingsgetränk sein kann – vor allem wenn die Bohnen schonend geröstet werden.

(mehr ...)


Kulinaria, Köln
16.10.2015

Stefan Lenz wird die Auszeichnung „Koch des Jahres“ verliehen

v.l.n.r. Sven Pietschmann (Restaurant Fährhaus, Sylt), Stefan Lenz (Hotel Tennerhof, Kitzbühel/Österreich), Dieter Müller (Präsident des Wettbewerbs), Cornelius Speinle (Restaurant Dreizehn Sinne, Schlattingen/Schweiz) © Melanie Bauer Photodesign

v.l.n.r. Sven Pietschmann (Restaurant Fährhaus, Sylt), Stefan Lenz (Hotel Tennerhof, Kitzbühel/Österreich), Dieter Müller (Präsident des Wettbewerbs), Cornelius Speinle (Restaurant Dreizehn Sinne, Schlattingen/Schweiz) © Melanie Bauer Photodesign

Der Titel geht in diesem Jahr an den Österreicher Stefan Lenz, Küchenchef im Hotel Tennerhof in Kitzbühel. Die Verleihung des Titels bildete einen der Höhepunkte der weltweit größten Foodmesse Anuga in Köln. Der Schweizer Cornelius Speinle vom Restaurant Drei10 Sinne in Schlattingen und Sven Pietschmann vom Restaurant Fährhaus auf Sylt/Deutschland belegten die Plätze zwei und drei.

(mehr ...)


Kulinaria, Aachen / Euregio Maas-Rhein
12.10.2015

Essen mit Seele …

genuss_bu1

„O-Genusswochen“ bis 25. Oktober: Mit Leib und Seele bekennen sich Nadime und Dominique Keutgen im Eupener „FinEssen“ auch darüber hinaus zu regionalen Produkten „Made in Ostbelgien“. © Frank Fäller

… oder Klasse statt Masse; regional und saisonal, innovativ und kreativ: Alles treffende Bezeichnungen für den kleinen Feinkostbetrieb „FinEssen“, der im Herzen der Eupener Oberstadt den Gaumen mit Mittagstisch, Catering, kulinarischen Geschenken und als Traiteur erfreut. Genusswochen gibt es hier das ganze Jahr über – sie sind gleichermaßen Philosophie und Programm.

(mehr ...)


Kulinaria
28.09.2015

Zucker - süße Sünde oder weißes Wunder

Sonja Carlsson: Das große Buch vom Zucker. Wissen, Mythen, Rezepte LV-Buch, 160 Seiten, farbige Abbildungen, Hardcover, 21 x 26 cm, € 19,95 (D) /€ 20,50 (A) ISBN: 978-3-7843-5307-4

Sonja Carlsson: Das große Buch vom Zucker. Wissen, Mythen, Rezepte LV-Buch, 160 Seiten, farbige Abbildungen, Hardcover, 21 x 26 cm, € 19,95 (D) /€ 20,50 (A) ISBN: 978-3-7843-5307-4

Er ist lecker ‐ das ist gut. Er macht dick, krank und verursacht Karies ‐ das ist schlecht. Unser beliebtestes Süßungsmittel ist in Verruf geraten. In „Das große Buch vom Zucker“ räumt Sonja Carlsson mit Vorurteilen auf und zeigt, dass Zucker unverzichtbar in die abwechslungsreiche, moderne Küche gehört.

(mehr ...)


Kulinaria
28.09.2015

Gesund und schlank mit Freude und Genuss!

Tori Haschka, Low Carb mit Genuss, 100 kreative Rezepte mit den richtigen Kohlenhydraten, Format 20 x 25 cm 176 Seiten, mit zahlreichen Fotos Hardcover, € 22,99 [D] / € 23,70 [A] ISBN 978-3-7995-0662-5

Tori Haschka, Low Carb mit Genuss, 100 kreative Rezepte mit den richtigen Kohlenhydraten, Format 20 x 25 cm 176 Seiten, mit zahlreichen Fotos Hardcover, € 22,99 [D] / € 23,70 [A] ISBN 978-3-7995-0662-5

Tori Haschka liebt gutes Essen über alles. Bis vor einigen Jahren ernährte sich die Food‐ und Reisejournalistin fast ausschließlich von Kohlen- hydraten wie Brot, Kartoffeln, Pasta und Reis. Als Konsequenz fühlte sie sich schlapp, aufgebläht und oft hungrig.

(mehr ...)


Kulinaria
28.09.2015

Trendgemüse Kohl

Hildegard Möller, Kohl, 160 Seiten, Iaminierter Pappband 100Farbfotos, 1Farb-Illustrationen 1 SW-Fotos, 1 SW-Illustrationen, € /D'19,99 / € /A 20,60 / sFr 24,90 ISBN 978-3-440-14819-8 Kosmos Verlag, Stuttgart ET: August 2015

Hildegard Möller, Kohl, 160 Seiten, Iaminierter Pappband 100 Farbfotos, 1Farb-Illustrationen 1 SW-Fotos, 1 SW-Illustrationen, € /D'19,99 / € /A 20,60 / sFr 24,90 ISBN 978-3-440-14819-8 Kosmos Verlag, Stuttgart ET: August 2015

Kreative Rezepte mit Grünkohl, Wirsing & Co.

(mehr ...)


Kulinaria
28.06.2015

Markus Huber ist "Winzer des Jahres" 2015

Markus Huber "Winzer des Jahres" 2015 mit Falstaff Chefredakteur Peter Moser © Philipp Enders

Markus Huber "Winzer des Jahres" 2015 mit Falstaff Chefredakteur Peter Moser © Philipp Enders

„Markus Huber gelingt es in beeindruckender Weise, die kargen Kalkkonglomeratböden und das kühle Klima des Traisentals in seinen Weinen schmeckbar zu machen. Er setzt den Terroir-Gedanken wie selbstverständlich um“, so die Eloge der Falstaff-Redaktion, die gestern in der Wiener Hofburg den Traisentaler Weinmacher Markus Huber (35) zum „Winzer des Jahres“ ernannte.

(mehr ...)


Kulinaria, Aachen / Euregio Maas-Rhein
09.05.2015

Genusskreationen vom neuen Küchenchef des Quellenhofs beim Aachener Karlspreis

quellenhof_bu

Marcus Danner darf als neuer Küchenchef von Aachens 5-Sterne-Haus die illustren Ehrengäste beim Dinner am Vorabend der Preisverleihung verwöhnen. © Leyla Dee

Neue Wege gehen – dies gilt auch für die kulinarischen Gaumenfeuden beim Internationalen Karlspreis zu Aachen 2015. So werden die Gäste der traditionsreichen Veranstaltung in diesem Jahr zum Vorabend-Dinner mit überraschenden Kreationen von Marcus Danner verwöhnt, dem neuen Küchenchef des Pullman Aachen Quellenhof.

(mehr ...)


Kulinaria, Berlin
29.04.2015

„Essen auf Rädern“ vom österreichischen Restaurant Jolesch in Kreuzberg Wiener Schnitzel-Truck in Berlin auf Tour

Der Wiener Schnitzel-Truck des Restaurant Jolesch

Der Wiener Schnitzel-Truck des Restaurant Jolesch

Berlin – Der Wiener Schnitzel-Truck erobert Berlin. Der kultige Streetfood-Brummi des österreichischen Restaurants Jolesch in Berlin-Kreuzberg ist in der Hauptstadt immer öfter auf Reisen und auf fast allen wichtigen Veranstaltungen und Straßenfesten vertreten. Zum Beispiel am 2. Mai beim Grünau Wassersportfest, am 3. Mai in der Kulturbrauerei, am 9. und 10. Mai beim Frühling im Westend, vom 14. – 17. Mai im Volkspark Wittenau, vom 22.-25. Mai beim Karneval der Kulturen, von 29.-31. Mai beim Fest der Nationen am Prager Platz, am 5. Juni beim Bite Club, am 7. Juni in der Open Air Gallery, am 14. und 28. Juni in der Kulturbrauerei oder am 21. Juni im Österreich Park in Charlottenburg.

 

 

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
29.04.2015

Die besten Bartender Deutschlands – Eric Bergmann gewinnt beim ABSOLUT INVITE in Essen

Eric Bergmann, Gewinner des ABSOLUT INVITE 2015 Fotocredit: Paul Masukowitz Photography

Eric Bergmann, Gewinner des ABSOLUT INVITE 2015 Fotocredit: Paul Masukowitz Photography

Spannender Bartender Wettbewerb zum Thema Handcrafted / Eric Bergmann gewinnt und qualifiziert sich für das internationale Finale

vom 24. – 26. Mai in Ahus, Schweden

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
28.04.2015

Die Finalisten der #blackforestedition sind gewählt

Christian Sturm-Willms (Juror), Alexander Högner (Assistent von Cornelius Speinle), Cornelius Speinle (Zweitplatzierter), Dieter Müller (Präsident des Wettbewerbs), Florian Volke (Gewinner des Wettbewerbs), Dominik Paul (Assistent von Florian Volke), Sebastian Frank (Juror), Credits: (Melanie Bauer Photodesign)

Christian Sturm-Willms (Juror), Alexander Högner (Assistent von Cornelius Speinle), Cornelius Speinle (Zweitplatzierter), Dieter Müller (Präsident des Wettbewerbs), Florian Volke (Gewinner des Wettbewerbs), Dominik Paul (Assistent von Florian Volke), Sebastian Frank (Juror), Credits: (Melanie Bauer Photodesign)

Achern/Freiburg, 27. April 2015 Beim Wettbewerb Koch des Jahres in Achern konnte ein fantastisches Event hautnah miterlebt werden. Allen Attraktionen voran der spannende Live-Contest, bei dem sich Florian Volke aus dem „Opus V*“ und als Zweitplatzierter Cornelius Speinle des „drei 10 Sinne*“ mit ihren Assistenten gegenüber den anderen sechs Teams beweisen konnten.

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
27.04.2015

Die blauen HARIBO GOLDBÄREN sind wieder erhältlich! Exklusiver Vorverkauf am 2. Mai 2015 in Bonn

GOLDBÄREN FAN-edition 2015 © HARIBO

GOLDBÄREN FAN-edition 2015 © HARIBO

Bonn, 27. April 2015. Das Warten hat sich gelohnt ... Unter dem Motto: „Bonn wird BLAU“ findet am kommenden Samstag ein exklusiver Vorverkauf der GOLDBÄREN FAN-edition im HARIBO Store in der City statt! Von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr können die Fans endlich wieder ihren lang ersehnten blauen Favoriten, aber auch die anderen Gewinnersorten aus der ersten GOLDBÄREN FAN-edition, erhaschen.

(mehr ...)


Kulinaria
13.04.2015

Hedi Klingers Familienküche

„Hedi Klingers Familienküche“ Mit Fotos von Manfred Klimek und Weintipps von Thomas Klinger © Manfred Klimek

„Hedi Klingers Familienküche“ Mit Fotos von Manfred Klimek und Weintipps von Thomas Klinger © Manfred Klimek

„Wirtshauskind“ - dieser Begriff bekommt einen ganz anderen Klang, wenn es sich um Willi Klinger handelt.

Der Oberösterreicher - heute Chef des Österreichischen Weinmarketings - hat eine berufliche Laufbahn auf höchstem kulinarischen Niveau absolviert und in vielen relevanten Sterne- und Haubenrestaurants (nicht nur) Europas gegessen, mit Köchen und Sommeliers in aller Welt diskutiert.

(mehr ...)


Kulinaria
13.04.2015

***St. Pauli***Gin***

Clockers GIN - New Western Dry Gin Botanicals: u.A. : Wacholderbeeren, Zitronenmelisse, Orangenschale, Enzian, Ingwer, Kardamon, Nelke, Zimt, Koriander, Alkohol: 44%

Clockers GIN - New Western Dry Gin Botanicals: u.A. : Wacholderbeeren, Zitronenmelisse, Orangenschale, Enzian, Ingwer, Kardamon, Nelke, Zimt, Koriander, Alkohol: 44%

Im Herzen von Deutschlands bekanntestem Stadtteil St. Pauli ist der clockers GIN zu Hause. Ein Gin, der durch seine Vielfalt ideal in diesen urbanen Dschungel passt.

(mehr ...)


Kulinaria
31.03.2015

Die Heidelbeerwochen im Enztal 2015 - Neuer Premium-Wanderweg, "Heidelbeertag" & Spezial-Backkurse

Heidelbeeren © piroth-kommunikation

Heidelbeeren © piroth-kommunikation

Bad Wildbad/München, 31. März 2015

Während der Heidelbeerwochen vom 17. bis zum 25. Juli 2015 dreht sich im Enztal alles um das "Blaue Gold". Aus dem vielseitigen Programm wählen die Gäste ihre gewünschten Unternehmungen aus und erlangen so im Laufe der Woche nach erfolgreichem "Bestehen" des Theorie- und Praxisteils den Heidelbeer-Führerschein. So geht es für die Teilnehmer etwa zum gemeinsamen "Beeren-Zopfen" mit den Schwarzwaldguides, zum Spezial-Backkurs mit den Experten oder zum kulinarisch-informativen Abend mit der Heidelbeer-Oma. Als besonderes Highlight in diesem Jahr gilt die Eröffnung des neuen Premium-Wanderwegs "Heidelbeer-Weg" im Rahmen des Heidelbeerfestes am 18. und 19. Juli 2015 in Enzklösterle.

(mehr ...)


Kulinaria
15.03.2015

Konkurrenz für die Schwarzwälder Kirschtorte – Der Wettbewerb Patissier des Jahres kommt nach Achern

Patissier des Jahres

Patissier des Jahres

Nach Hamburg und Köln hat am 26. April 2015 auch der süddeutsche Raum die Ehre. Beim Wettbewerb der süßen Künste „Patissier des Jahres“ treten fünf junge Teams in einem Live-Contest gegeneinander an. Das Ziel: einer der begehrten Plätze im großen Finale auf der Anuga. Bewertet werden sie von einer hochkarätigen Star-Jury, die aus allen Teilnehmern die beiden besten Teams wählt. Unter der Schirmherrschaft von Pierre Lingelser, einer Ikone unter den Patissiers aus dem Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn, ist der Wettbewerb der Einzige seiner Art im deutschsprachigen Raum. Doch auch das Rahmenprogramm bietet den Zuschauern spannende Impressionen aus der High-End Patisserie: Showcooking, faszinierenden Ausstellerwelten und Fachseminare laden zur Erkundung neuer Trends und Techniken ein.

(mehr ...)


Kulinaria, Bonn
04.03.2015

Vierzig Frühburgunder im Weingut Kloster Marienthal Burgunder-Abend und Frühburgunder-Forum am 20./21. März im Ahrtal

Anspruchsvoller Weingenuss im Ahrtal beim Burgunder-Abend und Frühburgunder-Forum. Bildnachweis: © Ahrtal- Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. / Ahrwein e.V.

Anspruchsvoller Weingenuss im Ahrtal beim Burgunder-Abend und Frühburgunder-Forum. Bildnachweis: © Ahrtal- Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. / Ahrwein e.V.

Ahrtal, 4. März 2015 – Die Vielfalt der Ahrweine stellt das Frühburgunder-Forum am Samstag, 21. März im Weingut Kloster Marienthal vor. Mehr als vierzig verschiedene Frühburgunder des Ahrtals können die Besucher von 12 bis 18 Uhr verkosten. Während der Veranstaltung geben die Winzer Auskünfte über ihre Produkte und beraten die Gäste.

(mehr ...)


Kulinaria, Aachen / Euregio Maas-Rhein
03.03.2015

Zu Fuß oder per Rad die deutsch-niederländische Genussregion entdecken

Spargel

Spargel

Regionale Produkte am Niederrhein und in den Süd-Ost-Niederlanden aktiv genießen

Von sanften Hügeln bis zu weitläufigen Feldern: Die Landschaft in der Grenzregion zwischen Niederrhein und den Süd-Ost-Niederlanden ist idyllisch und abwechslungsreich – geprägt von Flüssen wie Rhein, Maas und Waal. Eine Region, die sich auf ausgezeichneten Rad- und Wanderwegen naturnah erkunden lässt. Unterwegs gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Aktiverlebnisse und kulinarische Genüsse miteinander zu verknüpfen. Hier eine Auswahl der Geschmackserlebnisse für den aktiven Genießer:

(mehr ...)


Kulinaria
25.02.2015

Wettbewerb Koch des Jahres Für „The Black Forest Edition“ bewerben und vor einer 15-Sterne-Jury kochen!

ANUGA KOCH DES JAHRES © Marcus Scheuermann

ANUGA KOCH DES JAHRES © Marcus Scheuermann

Zum dritten und vorletzten Vorfinale kommt der Wettbewerb Koch des Jahres am 27. April in den Schwarzwald. In Achern können 8 Teilnehmer ihr Talent vor einer einzigartigen Jury unter Beweis stellen, die 15 Michelin-Sterne vereint. Ambitionierte Profiköche haben noch bis zum 17. März die letzte Chance, sich in Deutschland für das große Finale auf der Anuga in Köln zu qualifizieren. Dort warten Anerkennung, Ruhm und Preisgelder in einem Gesamtwert von 26.000 Euro.

(mehr ...)


Kulinaria, Köln
22.02.2015

Top-Winzer der Ahr präsentieren Spitzenweine in Köln

Ahrwein Präsentation

Ahrwein Präsentation

Ahrwein-Präsentation am 1. März im Hotel Excelsior Ernst am Domplatz

 

Ahrtal, 20. Februar 2015 – Die Winzer der Ahr präsentieren sich gemeinschaftlich am Sonntag, 1. März im Hotel Excelsior Ernst am Domplatz in Köln. Insgesamt stellen 17 Top-Weingüter, VDP-Prädikatsweingüter und Winzergenossenschaften bei der Ahrwein-Verkostung von 14 bis 18 Uhr ihre aktuellen Spitzenweine vor.

(mehr ...)


Kulinaria
03.02.2015

„Koch des Jahres“ mit SARO auf Chinatour Der neue Hauptsponsor des Wettbewerbs stiftet dem zukünftigen Gewinner ein kulinarisches Abenteuer in Ostasien

„Koch des Jahres“ mit SARO auf Chinatour

„Koch des Jahres“ mit SARO auf Chinatour

Emmerich am Rhein/ Freiburg, 3.2.2015

Im zweijährigen Rhythmus kürt der „Koch des Jahres“ auf der Lebensmittelmesse Anuga einen neuen Titelträger. Der Wettbewerb gilt als Referenz für die Gourmetküche in Deutschland, Österreich und der Schweiz und schreibt Preisgelder in Höhe von 26.000€ aus. Auf der Suche nach neuen Talenten zählt der beliebte Contest auf die Unterstützung führender Firmen der Branche. Zu diesen gehört seit Anfang des Jahres auch die renommierte SARO Gastro-Products GmbH. Für den nächsten Gewinner hat sich das Unternehmen etwas Besonderes einfallen lassen - eine Reise nach China.

 

(mehr ...)


Treffer 1 bis 30 von 48
<< Erste < Vorherige 1-30 31-48 Nächste > Letzte >>