Kunst

Kunst
01.02.2016

Frank-Thorsten Moll ist neuer Leiter des „ikob“

frank-thorsten moll

Vom Zeppelin Museum am Bodensee gestartet und in Eupen „gelandet“: Frank-Thorsten Moll. © Zeppelin Museum

Nach etwas mehr als sechs Jahren verlässt der Leiter der Kunstabteilung das Zeppelin Museum in Friedrichshafen, um ab dem 1. März 2016 als Direktor des „ikob - Museum für Zeitgenössische Kunst“ im belgischen Eupen zu arbeiten.

(mehr ...)


Kunst, Aachen / Euregio Maas-Rhein
17.12.2015

Unterlindenmuseum nach drei Jahren Umbauzeit wiedereröffnet

comar_bu1

Das Museum und seine Umgebung präsentieren sich als eine architekturale, museographische und urbane Entwicklung. © musée Unterlinden, Colmar

Das Musée Unterlinden in Colmar, eines der berühmtesten und meistbesuchten Museen Frankreichs, wurde vom weltweit renommierten Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron neu gestaltet und auf rund 8000 qm erweitert. Kürzlich öffnete das Museum erneut seine Tore für Besucher.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
30.06.2015

Stadt Rheinbach – Glasmuseum

v. l.n.re. neben Museumsleiterin  Dr. Ruth Fabritius:  Dr. Jaroslav Polanecky, Susanne Jøker Johnsen, Uta Laurén, Anne Vanlatum und Thierry Boissel. Foto: Georg Linden, Rheinbach

v. l.n.re. neben Museumsleiterin Dr. Ruth Fabritius: Dr. Jaroslav Polanecky, Susanne Jøker Johnsen, Uta Laurén, Anne Vanlatum und Thierry Boissel. Foto: Georg Linden, Rheinbach

Einen Tag nach der feierlichen Ausstellungseröffnung mit 39 Schülerarbeiten aus neun europäischen Glasfachschulen trat die Fachjury am 22. Juni 2015 im Glaspavillon „Hans-Schmitz-Haus“ zusammen, um über die Vergabe der Preise 1-3 zu beraten.

(mehr ...)


Kunst
20.05.2015

Eine ungewöhnliche Freundschaft: Disney und Dalí

Die kreative Freundschaft von Salvador Dali und Walt Disney ist Inhalt der neuen Ausstellung

Die kreative Freundschaft von Salvador Dali und Walt Disney ist Inhalt der neuen Ausstellung

Ausstellung im Dalí Museum in St. Petersburg zeigt Exponate der

gemeinsamen Arbeit Walt Disneys und Salvador Dalís

(mehr ...)


Kunst
12.05.2015

Russische Avantgardisten in Monaco Einer der Höhepunkte des monegassischen Russland-Jahres ist die Sonderausstellung im Grimaldi Forum

Im Sommer kommen die großen russischen Künstler der Avantgarde ins Grimaldi Forum

Im Sommer kommen die großen russischen Künstler der Avantgarde ins Grimaldi Forum

MONACO | (kms) – Jeden Sommer präsentiert das Grimaldi Forum Monaco eine umfassende Themenausstellung zu einer großen künstlerischen Bewegung oder Begebenheit. In diesem Jahr, vom 12. Juli bis zum 6. September, trägt die Sommerausstellung den klingenden Titel Von Chagall bis Malewitsch – die Revolution der Avantgarde.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
09.04.2015

„VATER DER STUDIOGLASBEWEGUNG“ IM GLASMUSEUM RHEINBACH VERTRETEN Wichtiger Neuzugang: „Freunde edlen Glases“ e.V mit Wilhelm Bruns ersteigern Studioglasobjekt von Harvey K. Littleton

Freunde edlen Glases e.V. - Himmeroder Wall 6 - 53359 Rheinbach

Freunde edlen Glases e.V. - Himmeroder Wall 6 - 53359 Rheinbach

Dank eines Zuschusses des Museumsfördervereins „Freunde edlen Glases“ e.V. und einer großzügigen Spende ihres Mitglieds Wilhelm Bruns konnte ein langjähriger Wunsch vieler Freunde der zeitgenössischen Glaskunst Ende letzten Jahres in Erfüllung gehen: Aus einem Heilbronner Auktionshaus fand ein zweiteiliges Objekt von Harvey K. Littleton, einem der Väter der internationalen Studioglasbewegung, den Weg nach Rheinbach.

(mehr ...)


Aachen / Euregio Maas-Rhein, Kunst
01.04.2015

Kunst für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack

artbu1

Die „Affordable Art Fair“ macht nicht nur Lust aufs Hinschauen, denn hier kann man: gucken, kaufen, mitnehmen. © Affordable Art Fair

Gerade erst ist die weltweit führende Kunstmesse Tefaf in Maastricht zu Ende gegangen, nobel, nobel ist ihr Anspruch. Von Donnerstag, den 16. April, bis Sonntag, den 19. April, findet jetzt zum zweiten Mal in Maastricht die "Affordable Art Fair" in der Tapijn-Kaserne statt.

(mehr ...)


Kunst
25.03.2015

Einladung zur Einlieferung: Meister der Moderne

artnet Auctions kündigt hiermit die kommende Auktion Meister der Moderne an, die außergewöhnliche Werke bekannter Künstler der Moderne enthalten wird.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
21.03.2015

CHINA 8 – Zeitgenössische Kunst aus China an Rhein und Ruhr 15. Mai – 13. September 2015

Acht Städte an Rhein und Ruhr, neun Museen, rund 120 Künstler – die Ausstellung CHINA 8 ist die bislang umfangreichste Bestandsaufnahme zeitgenössischer chinesischer Kunst in Deutschland. Namhafte Künstler werden ebenso vertreten sein wie jüngere und neue Positionen. Neun Museen aus Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Marl, Mülheim an der Ruhr und Recklinghausen haben sich zu diesem gemeinsamen Projekt zusammengefunden und zeigen vom 15. Mai bis zum 13. September 2015 Werke aus den Sparten Malerei, Fotografie, Kalligrafie, Tuschmalerei, Skulptur, Installation und Video. Die Acht im Titel der Schau steht nicht nur für die beteiligten Städte, sondern ist auch eine bedeutende chinesische Glückszahl.

(mehr ...)


Kunst, Aachen / Euregio Maas-Rhein
18.03.2015

Glück, glücklich, Sammlerglück

sammler5

Motiv der Ausstellung „Sammlerglück“: Bildnis eines jungen Mannes mit Bolzen, Wolfgang Beurer, Birn- oder Nussbaumholz, 34,9 x 25,3 cm. © Bildarchiv Foto Marburg / Thomas Scheidt

Glücksfall: Mit der Ausstellung „Sammlerglück“ präsentiert das Aachener Suermondt-Ludwig-Museum bis zum 21. Juni 2015 etwa 100 Meisterwerke der Sammlung Marks-Thomée – eine Sammlung, die als das letzte erhaltene Beispiel einer bedeutenden großbürgerlichen Kunstsammlung in Privatbesitz gilt.

(mehr ...)


Kunst
17.03.2015

HangarBicocca präsentiert Double Bind & Around - die große Ausstellung ist Juan Muñoz gewidmet, einem führenden Vertreter der zeitgenössischen Kunst.

Juan Muñoz, Double Bind, 2001 (Detail). Tate Modern, London, 2001. Photo © Attilio Maranzano. Courtesy Juan Muñoz Estate, Madrid

Juan Muñoz, Double Bind, 2001 (Detail). Tate Modern, London, 2001. Photo © Attilio Maranzano. Courtesy Juan Muñoz Estate, Madrid

Die von Vicente Todolí kuratierte Werkschau im HangarBicocca zeigt 15 grundlegende Arbeiten des Künstlers, der sich selbst als Geschichtenerzähler bezeichnete.

Nach 14 Jahren wird Double Bind, seine wichtigste und größte Arbeit, erstmals wieder ausgestellt. Der Künstler schuf sie 2001, kurz vor seinem Tod, für das Tate Modern in London.

9. April – 23. August 2015

Eröffnung: 8. April 2015, 19.00 Uhr

(mehr ...)


Kunst
15.03.2015

Vergessene Benzinpaläste: Tankstellen der 1950er Jahre neu entdeckt

Tanken3

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen zeigt die besten Fotos (hier Halver, 2014) von Joachim Gies im Haus der Architekten im Düsseldorfer Medienhafen. © Joachim Gies

Geschwungene, übergroße Dächer, weite Vorfahrten, gläserne Kassenhäuschen: Die Tankstellenarchitektur der 1950er Jahre kündete von Aufbruch, Fortschritt und der Liebe der Deutschen zum Automobil.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
04.03.2015

Neue Musik und Performance an der Alanus Hochschule

Musik und Performance © Alanus Hochschule

Musik und Performance © Alanus Hochschule

Am 13. März ist der junge Komponist Sven Daigger zu Gast an der Alanus Hochschule in Alfter. Er erläutert ab 15 Uhr bei einem Podiumsgespräch die Prinzipien seiner Arbeit und stellt seine Kompositionen vor, die im Anschluss ab 19.30 Uhr bei einem Konzert zu Aufführung kommen. Im Fokus steht dabei das im Auftrag der Alanus Hochschule eigens für die Veranstaltung komponierte Werk „walk for piano and performers“. Eurythmiestudenten präsentieren dazu eine Performance, die sie in enger Zusammenarbeit mit dem Komponisten und gemeinsam mit der Eurythmie-Professorin Melaine MacDonald entwickelt haben.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
27.02.2015

PHOTOAUSSTELLUNG IM GLASPAVILLON

Glaspavillon Rheinbach © Andreas Keller

Glaspavillon Rheinbach © Andreas Keller

Ab dem 3.März zeigt der Photograph Markus Bollen großformatige Arbeiten im Glaspavillon Rheinbach.

 

Seine auf Büttenpapier gedruckten Naturaufnahmen im Hochformat werden in Glasvitrinen präsentiert, sie offenbaren, welche wunderbaren Dinge jeder in der Natur entdecken kann.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
20.02.2015

Eine fremde Welt: Surinam

v.l. Felix Rentzsch, Journalist, Ute Maria Kilian, Geschäftsführerin der Heinz-Kühn-Stiftung, Dr. Ansgar Burghof, Direktor Gustav-Stresemann-Institut e.V. © GSI

v.l. Felix Rentzsch, Journalist, Ute Maria Kilian, Geschäftsführerin der Heinz-Kühn-Stiftung, Dr. Ansgar Burghof, Direktor Gustav-Stresemann-Institut e.V. © GSI

Eine Fotoausstellung im Gustav-Stresemann-Institut dokumentiert eindrucksvoll ein Land der Gegensätze: Surinam.

Der junge Journalist Felix Rentzsch ist 2013 zwei Monate durch das dünn besiedelte Land, ehemals niederländische Kolonie, getourt und hat seine Eindrücke mit der Kamera festgehalten. Beeindruckend dokumentiert er malerische Küstenflecken, Mangrovensümpfe und den Urwald, der Surinam zu 90 Prozent bedeckt.

(mehr ...)


Kunst
05.02.2015

Pavillon Neuseeland 56. Internationale Kunstausstellung, la Biennale di Venezia

Secret Power

Künstler:Simon Denny

Ausstellung:Secret Power

Biennale-Kommissarin:Heather Galbraith, Leiterin der Whiti o Rehua School of Art, Massey University, Wellington, im Auftrag des neuseeländischen Kunstrats Creative New Zealand

Kurator:Robert Leonard, Konservator, City Gallery Wellington

Ausstellungsorte:Biblioteca Nazionale Marciana und der Flughafen Marco Polo

Webseite: www.nzatvenice.com

Ausstellungsdaten: 9. Mai bis 22. November 2015

Previews: 6. 7. und 8. Mai 2015

Presse-Vernissage: 10.00 -13.00 Uhr am Dienstag, den 5. Mai 2015

 

(mehr ...)


Kunst
03.02.2015

TEFAF Showcase zeigt Kunstwerke aus drei verschiedenen Kontinenten

tefaf_1

Galerist Jean Baptiste Bacquart ist ausgewiesener Kenner für Schwarzafrikanischer Kunst. © Galerie Bacquart

Die European Fine Art Fair findet vom 13. bis 22. März 2015 im MECC in der grenznahen niederländischen Provinzhauptstadt von Süd-Limburg, Maastricht, statt. Fünf Aussteller wurden in diesem Jahr für den Sonderbereich TEFAF Showcase ausgewählt.

(mehr ...)


Kunst
20.01.2015

Auf Tuchfühlung mit dem Hai

Avantgardistische Kunst mit ernstem Hintergrund zeigt die Ausstellung „On Sharks & Humanity“ im Ozeanographischen Museum in Monaco

Avantgardistische Kunst mit ernstem Hintergrund zeigt die Ausstellung „On Sharks & Humanity“ im Ozeanographischen Museum in Monaco

Das Ozeanographische Museum Monaco präsentiert eine faszinierende Hai-Ausstellung

(mehr ...)


Kunst, Bonn
09.01.2015

Konzert in der Ehemaligen Synagoge Ahrweiler Duo Burstein & Legnani Klassik und Weltmusik für Cello und Gitarre

Duo Burstein & Legnani

Duo Burstein & Legnani

Am Sonntag, 22. Februar 2015, 17 Uhr sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in Bad Neuenahr-Ahrweiler in der Ehemaligen Synagoge, Altenbaustraße 12, zu Gast. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim Ahrtal- Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V., Am Blankartshof 1 in Ahrweiler, und an der Konzertkasse ab 16.30 Uhr. Weitere Infos und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852/93 30 34.

(mehr ...)


Kunst
17.12.2014

Vorhang auf für das berühmteste Zirkusfestival der Welt

Beim Festival International du Cirque de Monte-Carlo bieten die Deutschen Künstler

Beim Festival International du Cirque de Monte-Carlo bieten die Deutschen Künstler

In Monaco treten die besten Artisten der Welt zum 39. Mal gegeneinander an,

um den „Oscar der Zirkuswelt“ nach Hause zu bringen

(mehr ...)


Kunst, Aachen / Euregio Maas-Rhein
17.12.2014

Textil als künstlerisches Medium

melsheimer

Isa Melsheimers „gestickte“ Bilder auf Vorhängen und Tüchern: „Vorhang“ (sinkhole), 2008, Detail. Stoff, Stickgarn, Perlen, Nähgarn, Tintenstrahldrucke, 350 x 200 cm. © Galerie Nächst St. Stephan, Wien

Im Eupener ikob - Museum für Zeitgenössische Kunst zeigt die in Berlin lebende Künstlerin Isa Melsheimer Werke unter dem Begriff „Synapsen“.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
11.12.2014

Bonner Paradiese

Macke Frau im Garten 1911 Foto: August Macke Haus

Macke Frau im Garten 1911 Foto: August Macke Haus

Ja, das Paradies liegt in Bonn. August Macke malte 1911 seine „Frau im Garten“, ein heiteres, farbenfrohes Bild voller Blumen und Sommerwärme und zeigt wohl seine Ehefrau Elisabeth Macke in ihrem Garten in Bonn-Endenich, so sieht es die Direktorin des August Macke Hauses, Klara Drenker-Nagels.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
06.12.2014

Sonderkonzert mit Radu Lupu

Radu Lupu @ Die Johannes-Wasmuth-Gesellschaft e.V. und das Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Radu Lupu @ Die Johannes-Wasmuth-Gesellschaft e.V. und das Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 20 Uhr, Festsaal Bahnhof Rolandseck. Der weltbekannte Starpianist spielt eines seiner seltenen Rezitale.

 

(mehr ...)


Kunst, Bonn
01.12.2014

Mittelalter in Siegburg

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg @ Klaus Ridder

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg @ Klaus Ridder

Alle Jahre wieder – es ist seit 22 Jahren Tradition – kommt das Mittelalter zurück auf den Siegburger Markt.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
26.11.2014

August Macke in Paris Das August Macke Haus präsentiert den Künstler bei der UNESCO

August Macke in Paris - Das August Macke Haus präsentiert den Künstler bei der UNESCO

August Macke in Paris - Das August Macke Haus präsentiert den Künstler bei der UNESCO

Aus Anlass des 100. Todestages von August Macke hat das August Macke Haus für das Hauptquartier der UNESCO in Paris eine Dokumentation zu AUGUST MACKE unter dem Titel "Une vie, une oeuvre" (Leben und Werk) produziert, die vom 1. bis 5. Dezember zu sehen sein wird. Veranstalter sind die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der UNESCO und die Deutsche UNESCO-Kommission.

(mehr ...)


Kunst, Bonn
31.10.2014

Das Kunstmuseum Bonn sagt Danke: Intendant Stephan Berg begrüßt 25.000sten Besucher der Ausstellung „August Macke und Franz Marc. Eine Künstlerfreundschaft“

25.000ste Besucher Foto: Kunstmuseum Bonn

25.000ste Besucher Foto: Kunstmuseum Bonn

„Wir sind absolut begeistert und freuen uns sehr, dass so viele Besucher die Anziehungskraft und Faszination, die von den Werken Mackes und Marcs ausgeht, mit uns teilen“, freut sich der Intendant des Kunstmuseum Bonn, Prof. Dr. Stephan Berg, über den regen Besucherandrang, den sein Haus seit Beginn der aktuellen Wechselausstellung August „Macke und Franz Marc.

(mehr ...)


Kunst
17.10.2014

Jazz-Momente der Spitzenklasse in Monaco

Vom 25. bis zum 29. November werden auch in diesem Jahr wieder jazzige Klänge in der Oper des Fürstentums Monaco erklingen

Vom 25. bis zum 29. November werden auch in diesem Jahr wieder jazzige Klänge in der Oper des Fürstentums Monaco erklingen

Nicht nur Chris Rea garantiert Besuchern ein grandioses 9. Monte-Carlo Jazz Festival in der Metropole am Mittelmeer

(mehr ...)


Politik, Bonn, Kunst
13.10.2014

Lieben sie jemand? Oder was fehlt Ihnen zum Glück?

Dr. Waldemar Ritter Foto: boskap

Dr. Waldemar Ritter Foto: boskap

Zum hundertsten Geburtstag von Max Frisch hat Waldemar Ritter seinen Fragebogen ausgefüllt

(mehr ...)


Kunst
26.09.2014

Internationale Top-Musiker begeisterten beim „15. Special Acoustic Evening in Jazz, Blues & Soul“

Internationale Top-Musiker begeisterten beim „15. Special Acoustic Evening in Jazz, Blues & Soul“ © COMMERZBANK

Internationale Top-Musiker begeisterten beim „15. Special Acoustic Evening in Jazz, Blues & Soul“ © COMMERZBANK

Die kulturell-gesellschaftliche und karitative Veranstaltung „Special Acoustic Evening in Jazz, Blues & Soul“ der Commerzbank avancierte in den letzten Jahren zu einem festen musikalischen Abend der Begegnungen mit Kunden, Freunden und Geschäftspartnern.

(mehr ...)