Nachrichten > Politik

Vorpremiere „Wi hebben Post von’n Wiehnachtsmann!“ der Fritz-Reuter-Bühne Schwerin in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns gefeiert

„Wiehnachten is de schönste Tiedt in’t Johr“, sagte die Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, Staatssekretärin Dr. Pirko Zinnow zur Begrüßung des plattdeutschen Theaterabends am Dienstag, 25. November in Berlin. Die rund 150 Besucher begeisterten sich am Weihnachtsprogramm der Schweriner Fritz-Reuter-Bühne.


Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund Dr. Pirko Zinnow mit Künstlern der Fritz-Reuter-Bühne

Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund Dr. Pirko Zinnow mit Künstlern der Fritz-Reuter-Bühne

Das Stück „Wi hebben Post von’n Wiehnachtsmann“ beruht auf den Briefen, die der britische Schriftsteller J.R.R. Tolkien in Person des Weihnachtsmannes über 20 Jahre an seine Kinder geschrieben hatte.

Die Fritz-Reuter-Bühne gehört zum Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Das Ensemble  engagiert sich für den Erhalt und die Pflege der niederdeutschen Sprache und hat zurzeit fünf feste Schauspieler und sechs Gastschauspieler.

Premiere des Stücks ist diesen Sonntag in Schwerin.    

Im Anschluss an die Vorpremiere in der Landesvertretung lud die Bevollmächtigte des Landes die Gäste zu einem Weihnachtsmarkt im Foyer ein

Quelle:
Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund
Bernhard Gläss
In den Ministergärten 3
10117 Berlin