Nachrichten aus Bonn

Gesellschaft, Bonn
16.06.2015

KIGA Stars

www.KiGastars.de

www.KiGastars.de

Die finanzielle Lage vieler Kindergärten in Bonn und Region hat sich in den letzten Jahren verschlechtert. Das zeigt nicht nur die gerade aktuelle Forderung nach mehr Gehalt seitens der Gewerkschaft VERDI. Geräte auf Außen-Spielplätzen müssen ersatzlos entfernt werden. Für neues Spielzeug, Musikinstrumente oder sonstiges Equipment fehlen die Gelder. Die städtischen und kirchlichen Träger sind längst auf Spenden Dritter angewiesen.

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
15.06.2015

Beim BMW-Golfturnier für den guten Zweck eingelocht

Freude über eine 2.000 Euro-Spende für den guten Zweck: Rita Koch nimmt für das Bonner Spendenparlament den Spendenscheck vom Leiter der BMW Niederlassung Bonn, Hauke Mörsch, entgegen © Bonner Spendenparlament e.V.Freude über eine 2.000 Euro-Spende für den guten Zweck: Rita Koch nimmt für das Bonner Spendenparlament den Spendenscheck vom Leiter der BMW Niederlassung Bonn, Hauke Mörsch, entgegen © Bonner Spendenparlament e.V.

Freude über eine 2.000 Euro-Spende für den guten Zweck: Rita Koch nimmt für das Bonner Spendenparlament den Spendenscheck vom Leiter der BMW Niederlassung Bonn, Hauke Mörsch, entgegen © Bonner Spendenparlament e.V.

2.000 Euro-Spende für das Bonner Spendenparlament

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
10.06.2015

BMW Niederlassung Bonn lädt zur Premiere des neuen BMW 2er Gran Tourer ein.

Der neue BMW 2er Gran Tourer Quelle: BMW AG

Der neue BMW 2er Gran Tourer Quelle: BMW AG

Großer Familientag am 13. Juni mit Rahmenprogramm für Kinder.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
04.06.2015

Klaus Ridder verließ die Bühne

Klaus Ridder und Jörg Holzhäuser schnitten die Jubiläumstorte an. @ Klaus Ridder

Klaus Ridder und Jörg Holzhäuser schnitten die Jubiläumstorte an. @ Klaus Ridder

Vor 30 Jahren beabsichtige Klaus Ridder, das schwierige Thema des Gefahrgut-transports den Lesern seiner Gefahrgutliteratur praxisgerecht zu vermitteln und veranstaltete mit dem Landsberger Verlag ecomed ein erstes Gefahrgutseminar in Ridders Wohnort Königswinter bei Bonn.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
03.06.2015

PA-Rheinland meets MINI

Top Chefsekretärinnen/Assistentinnen in der Region Bonn/Köln © Kabinett

Top Chefsekretärinnen/Assistentinnen in der Region Bonn/Köln © Kabinett

Aufgrund der bestehenden Kooperation zwischen dem MINI Zentrum Bonn und den Personal Assistants Rheinland, fand am Samstag, dem 30.05.2015 ein Exklusiv MINI Event für die Damen (ein Netzwerk bestehend aus Top Chefsekretärinnen/Assistentinnen in der Region Bonn/Köln) statt.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
03.06.2015

Life is green: Kultreporter Manni Breuckmann weiht die neue Elektro-Tankstelle vor dem KAMEHA GRAND BONN ein

v.l. Elmar Schmitz, Direktor vom Kameha Grand Bonn, Manni Breuckmann, Kulturreporter, Peter Weckenbrock, Geschäftsführer SWB Energie und Wasser © Kameha Grand Bonn

v.l. Elmar Schmitz, Direktor vom Kameha Grand Bonn, Manni Breuckmann, Kulturreporter, Peter Weckenbrock, Geschäftsführer SWB Energie und Wasser © Kameha Grand Bonn

Bonn, 2. Juni 2015 - Manni Breuckmann ist die Stimme des Ruhrgebietes. Er genießt den Status eines Kultreporters, liebt Fußball und gute Küche. Autos eher weniger, die benutzt er mehr um von A nach B zu kommen. Dennoch fühlt auch er immer stärker seine ökologische Verantwortung.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
29.05.2015

Ein Varieté für Bonn

v.r. Dr. Jörg Haas von BonnVisio, Olaf Stegmann und Hubertus Grote GOP-Geschäftsführer und ganz li. OB Jürgen Nimptsch © KABINETT

v.r. Dr. Jörg Haas von BonnVisio, Olaf Stegmann und Hubertus Grote GOP-Geschäftsführer und ganz li. OB Jürgen Nimptsch © KABINETT

Theater- und Varietéfreunde und alle, die es werden wollen, können sich freuen: zwischen dem World Conference Center und dem WCCB-Hotel soll im Herbst kommenden Jahres ein GOP-Varieté eröffnet werden.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
28.05.2015

Landrat Sebastian Schuster am Deutschen Mühlentag in der Mittelirser Walzenmühle zu Besuch

.l.n.r. Landrat Sebastian Schuster, Ehefrau Margret Schuster, Alois Schneider, Besitzer der Mittelirser Walzenmühle, Anneliese Neuber und Ehemann Ludwig Neuber, Neubürgerbeauftragter des Rhein-Sieg-Kreises

.l.n.r. Landrat Sebastian Schuster, Ehefrau Margret Schuster, Alois Schneider, Besitzer der Mittelirser Walzenmühle, Anneliese Neuber und Ehemann Ludwig Neuber, Neubürgerbeauftragter des Rhein-Sieg-Kreises

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Seit 1994 laden am Pfingstmontag traditionell zahlreiche historische Mühlen zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Ob Wind-, Wasser- oder Göpelmühlen – am Deutschen Mühlentag öffnen sie ihre Pforten, um der interessierten Öffentlichkeit einen Einblick in ihre Bedeutung, Geschichte und Funktion zu bieten.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
28.05.2015

Die 7. Große Burgnacht auf Schloss Arenfels

Die grosse Burgnacht der besonderen Begegnungen

Die grosse Burgnacht der besonderen Begegnungen

Die nur einmal im Jahr stattfindende Burgnacht ist in Deutschland eine einzigartige Veranstaltung um Ihr Unternehmen nicht nur medial in Szene zu setzen, sondern auch mit langjährigen treuen Kunden sowie Geschäftspartnern und Freunden einen gemeinsamen Abend der Extraklasse zu verbringen.

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
21.05.2015

Kongressregion Bonn präsentiert den Erweiterungsbau des WorldCCBonn auf der IMEX

„Quellennachweis: T&C Region Bonn“

„Quellennachweis: T&C Region Bonn“

Vom 19. - 21. Mai präsentierte sich die Kongressdestination Region Bonn auf der IMEX, der internationalen Leitmesse der Veranstaltungsbranche in Frankfurt/Main. Das zentrale Thema war in diesem Jahr die bevorstehende Eröffnung des World Conference Center Bonn (WorldCCBonn) Erweiterungsbaus

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
20.05.2015

„Über CO2 wird viel geredet und wenig gewusst“

Dr. agr. Rainer Six

Dr. agr. Rainer Six

KABINETT sprach mit Dr. Rainer Six über seine Motivation, der sich mit diesem hochaktuellen Thema auseinandersetzt.

 

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
20.05.2015

Volksbank Bonn Rhein-Sieg schüttet 2,7 Millionen Euro Dividende aus Vorstandsvorsitzender Jürgen Pütz: 2014 ein herausragendes Jahr mit überdurchschnittli-chem Wachstum

Vertreterversammlung der Volksbank beschloss 4,9 % Dividende

Vertreterversammlung der Volksbank beschloss 4,9 % Dividende

Bonn/Rhein-Sieg. Kräftige Zuwächse prägen das Bild der Volksbank Bonn Rhein-Sieg im Jahr 2014. Bei der gestrigen Vertreterversammlung im Volksbank-Haus, an der 400 Mitglieder-Vertreter und Gäste teilnahmen, konnte der Vorstand auf allen Geschäftsfeldern sehr erfreuliche Wachs-tumszahlen präsentieren.

 

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
18.05.2015

Landrat Sebastian Schuster zu Besuch beim Frühlingsfest des Troisdorfer Tierheims

Landrat Sebastian Schuster (2. v. r.) mit dem Vorstand des Vereins „Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis“ sowie Vertreterinnen und Vertretern der Kommunen.

Landrat Sebastian Schuster (2. v. r.) mit dem Vorstand des Vereins „Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis“ sowie Vertreterinnen und Vertretern der Kommunen.

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Landrat Sebastian Schuster nutzte jetzt die Gelegenheit, sich vor Ort im Troisdorfer Tierheim über die Arbeit des Vereins „Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis“ zu informieren. Gleichzeitig eröffnete er das schon traditionelle Frühlingsfest. Mit dabei waren auch die Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher (Alfter), Wolfgang Henseler (Bornheim), Stefan Raetz (Rheinbach) und Klaus-Werner Jablonski (Troisdorf).

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
11.05.2015

Böhme, Busch und böse Biester podium49 bringt am 18. Mai Tierisches und Satirisches im Weingeist

Prof. Dr. Wolfgang Böhme @ Museum König

Prof. Dr. Wolfgang Böhme @ Museum König

Zu einer Forschungsreise der besonderen Art mit Professor Dr. Wolfgang Böhme zu Tierischem und Satirischem lädt das podium49 am 18. Mai 2015 um 19:00 Uhr ein. Der weltbekannte Zoologe, über Jahrzehnte als Wissenschaftler und stellvertretender Direktor des Museums Koenig in Bonn tätig, berichtet in Wort und Bild von seinen Exkursionen vor allem nach Nord-, West- und Zentralafrika.

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
08.05.2015

MINI NRW - 1 Tag, 2 Stars, 4 Städte: PS Profi Jean Pierre Kraemer präsentiert den neuen MINI John Cooper Works bei MINI NRW. Große Premiere bei MINI Düsseldorf, Bonn, Essen und Dortmund am Samstag, den 9. Mai.

TV Moderator Jean Pierre Kraemer © BMW

TV Moderator Jean Pierre Kraemer © BMW

Düsseldorf. Unter dem Motto „1 Tag, 2 Stars, 4 Städte“ feiert der neue MINI John Cooper Works am 9. Mai von 9:00 bis 16:00 Uhr in den MINI Studios NRW seine Premiere. Zu diesem Anlass wird der bekannte TV Moderator Jean Pierre Kraemer alle vier Standorte von MINI NRW anfahren und den Topsportler zusammen mit MINI Verkäufern vorstellen.

 

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
04.05.2015

Mehr Menschen, Mehr Wirtschaft, Mehr Sehenswürdigkeiten, Mehr Metropolen: Mehr Rheinland

Steuerungsgruppe der Metropolregion Rheinland

Steuerungsgruppe der Metropolregion Rheinland

Das Rheinland formiert sich: Heute hat sich die Steuerungsgruppe zur Organisation der Metropolregion Rheinland gebildet. Akteure aus der kommunalen Familie, der Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammern, des LVR, der regionalen Verbände und der Regionalplanung kooperieren dabei auf Augenhöhe.

(mehr ...)


Politik, Bonn
29.04.2015

„Heldinnen und Helden“ und „Ehemalige“

Sebastian Schuster (1. v. links) und Kreisdirektorin Annerose Heinze (1. Reihe, 4. v. links) mit einem Teil der geehrten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sebastian Schuster (1. v. links) und Kreisdirektorin Annerose Heinze (1. Reihe, 4. v. links) mit einem Teil der geehrten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Schlägt man im Wörterbuch der deutschen Sprache die Bedeutung des Wortes Heldin oder Held nach, so handelt es sich um eine Person, die sich „mit Unerschrockenheit und Mut einer schweren Aufgabe stellt oder eine ungewöhnliche Tat vollbringt, die Bewunderung einbringt“.

(mehr ...)


Politik, Bonn
29.04.2015

Einweihung des Petersberg-Shuttle

von rechts nach links Spiridon Sarantopoulos, General Manager Steigenberger Grandhotel Petersberg, Landrat Sebastian Schuster, Königswinters 1. Beigeordneter Ashok Sridharan, Michael Reinhardt, Geschäftsführer der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft, Dr. Mehmet Sarikaya, Leiter des Amtes für Kreisentwicklung und Mobilität, Vladimir Saal, Geschäftsführer Gästehaus Petersberg GmbH, Joachim Burdack, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

von rechts nach links Spiridon Sarantopoulos, General Manager Steigenberger Grandhotel Petersberg, Landrat Sebastian Schuster, Königswinters 1. Beigeordneter Ashok Sridharan, Michael Reinhardt, Geschäftsführer der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft, Dr. Mehmet Sarikaya, Leiter des Amtes für Kreisentwicklung und Mobilität, Vladimir Saal, Geschäftsführer Gästehaus Petersberg GmbH, Joachim Burdack, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – „Heute ist ein wichtiger Meilenstein für die Anbindung des Petersberges erfolgt“, so Landrat Sebastian Schuster. „Ich danke allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und drücke die Daumen, dass der Petersberg-Shuttle in der Bevölkerung gut angenommen wird.“ Dass die Einrichtung des Shuttle-Services nur im Zusammenspiel aller Akteure funktionieren konnte, darin waren sich Landrat Schuster, Vladimir Saal, Geschäftsführer Gästehaus Petersberg GmbH, Königswinters 1. Beigeordneter Ashok Sridharan, Michael Reinhardt, Geschäftsführer der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG), und Spiridon Sarantopoulos, General Manager Steigenberger Grandhotel Petersberg, bei der heutigen Pressekonferenz (29.04.2015) einig.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
24.04.2015

Honigspender und Lebensraum für Insekten: der Feldahorn ist Baum des Jahres 2015

Feldahorn am Aussichtspunkt der Löwenburgruine Foto: Rhein-Sieg-Kreis

Feldahorn am Aussichtspunkt der Löwenburgruine Foto: Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Im Rhein-Sieg-Kreis steht er an Feldwegen und teilweise im Wald, selbst den Aussichtspunkt an der Löwenburgruine im Siebengebirge ziert er: der Feldahorn, lateinisch Acer campestre, volkstümlich auch Maßholder genannt. Dieser Baum, der auch gerne als Hecke genutzt wird, ist Baum des Jahres. Ein Grund, auf dieses heimische Holzgewächs anlässlich des Internationalen Tag des Baumes am 25. April hinzuweisen.

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
23.04.2015

Fitch hebt das Rating der genossenschaftlichen FinanzGruppe auf AA- an

Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG

Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG

Die Ratingagentur FitchRatings hat jüngst das Verbundrating für die genossenschaftliche FinanzGruppe auf AA- erhöht. Dieses Upgrade wurde durch die Anhebung des Viability Ratings von a+ auf aa- getragen, ist also aus der Leistungsfähigkeit der FinanzGruppe heraus begründet. Die FinanzGruppe stellt sich damit gegen den Branchentrend rückläufiger Bankenratings.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
22.04.2015

Prinz Michael I. und Bonna Tiffany I.

Michael Cronenberg und Tiffany Künster Foto: vobaworld

Michael Cronenberg und Tiffany Künster Foto: vobaworld

Prinz Michael I. heißt mit bürgerlichem Namen Michael Cronenberg und ist im Bönnsche Fastelovend kein Unbekannter. Als stellvertretender Prinzenführer begleitet er seit mehreren Jahren die Prinzenpaare der Bundesstadt Bonn bei ihren Auftritten. Nun wird er bald selbst das weiße Ornat des Prinzen Karneval tragen.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
22.04.2015

Eine italienische Nacht Musik und Texte aus Italien von Rossini, Bellini, Donizetti, Paganini, Liszt & Heine Ein Klavierabend von und mit Lutz Görner Am Flügel: Nadia Singer

Lutz Görner und Nadia Singer Foto: Karin Kulmer | Konzertagentur | Weimar

Lutz Görner und Nadia Singer Foto: Karin Kulmer | Konzertagentur | Weimar

Freitag, 8. Mai 2015 – Beginn 19.30 Uhr

Bonn – Augustinum, Römerstraße 118

Karten: Tel. 02261-8184969 oder www.lutzgoerner.de

 

(mehr ...)


Politik, Bonn
22.04.2015

chance7 geht in die Umsetzungsphase – Rhein-Sieg-Kreis erhält Fördermittel

v.l.n.r. Prof. Dr. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, Horst Becker, Parl. Staatssekretär Umweltministerium NRW, Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks, Landrat Sebastian Schuster und Dr. Joachim Schwab, Bezirksregierung Köln

v.l.n.r. Prof. Dr. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, Horst Becker, Parl. Staatssekretär Umweltministerium NRW, Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks, Landrat Sebastian Schuster und Dr. Joachim Schwab, Bezirksregierung Köln

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Endlich ist es soweit! Das große Naturschutzprojekt „Natur- und Kulturlandschaft zwischen Siebengebirge und Sieg“ – besser bekannt unter dem Namen „chance7 – wir fördern Heimat“ - geht in die Umsetzungsphase. Die Bezirksregierung Köln hat nunmehr grünes Licht für die Fortsetzung des seit 3,5 Jahren laufenden Projektes gegeben.

 

(mehr ...)


Kultur, Bonn
22.04.2015

Tango-Revue »El viaje del Tango – die Reise des Tangos« mit »KaroTango« und dem »Klaviertrio Unique« im Max Ernst Museum Brühl des LVR am Freitag, 24. April 2015, um 20 Uhr

Foto: KaroTango.

Foto: KaroTango.

Brühl. 20.04.2015. Im Rahmen der Reihe »Danke Berlin – 200 Jahre Preußen im Rheinland« präsentiert das Max Ernst Museum Brühl des LVR die Tango-Revue »El viaje del Tango – die Reise des Tangos«. Sie erzählt die Geschichte der Reise des Tangos von Europa nach Argentinien und nach Europa zurück.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
20.04.2015

Großes Lauffest bei der 15. Auflage des Deutsche Post Marathon Bonn Neuer Teilnehmerrekord – Äthiopischer Marathon Sieg bei Männern und Frauen - Olympiasieger Jonas Reckermann begeistert von Lauferlebnis: „Stimmung in Bonn besser als in Berlin

Marathon-Siegerin des Deutsche Post Marathon Bonn 2015 Foto Deutsche Post

Marathon-Siegerin des Deutsche Post Marathon Bonn 2015 Foto Deutsche Post

Glückliche Gesichter wohin man blickte. Auch bei der 15. Auflage des Deutsche Post Marathon Bonn strahlten Sonne, Teilnehmer und Veranstalter um die Wette. Über 13.000 Sportlerinnen und Sportler hatten sich im Vorfeld für den Lauf in der Bundesstadt angemeldet. Mit 13.042 sogar noch ein paar mehr als im letzten Jahr, so dass erneut ein Teilnehmerrekord zu vermelden ist.

(mehr ...)


Politik, Bonn
15.04.2015

Armenian genocide - Den Völkermord beim Namen nennen!

Politikwissenschaftler und Historiker Waldemar Ritter

Politikwissenschaftler und Historiker Waldemar Ritter

Vor hundert Jahren, am 24. April 1915 wurde im Osmanischen Reich auf Befehl der jungtürkischen Bewegung die armenische politische und kulturelle Elite Istanbuls verhaftet, ins Landesinnere verschleppt und größtenteils ermordet. Es folgten zahlreiche Deportationen und Massaker. Nach armenischen Angaben kamen damals 1,5 Millionen Menschen ums Leben. Nach zurückhaltenden Berechnungen von Historikern fielen mindestens 1 Million Menschen diesem Völkermord zum Opfer.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
13.04.2015

„Vertrautes und Vergessenes“

arirang-Quintett

arirang-Quintett

Zu dieser Thematik findet am Sonntag, den 3. Mai um 17 Uhr das

vierte und letzte Konzert der diesjährigen Reihe der Nonnenwerther Inselkonzerte auf der Rheininsel Nonnenwerth statt.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
08.04.2015

RC Bonn-Rheinbach beschenkt 1880 Mädchen und Jungen mit Büchern

Ein Buch für jede/n: Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Merl in Meckenheim freuen sich über die Spende des Rotary Clubs Bonn-Rheinbach, die Thomas von Seebeck, Vorsitzender des Sozialfonds des Clubs (hinten rechts) und Hanns-Erwin Muermann überbringen

Ein Buch für jede/n: Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Merl in Meckenheim freuen sich über die Spende des Rotary Clubs Bonn-Rheinbach, die Thomas von Seebeck, Vorsitzender des Sozialfonds des Clubs (hinten rechts) und Hanns-Erwin Muermann überbringen

Rotary Club Bonn-Rheinbach - Der Präsident 2014/15

 

(mehr ...)


Politik, Bonn
30.03.2015

Bündnis für Fachkräfte: Zukunftsvereinbarung sichert Nachhaltigkeit der Projektarbeit

(1. Reihe, v.l.) Wolfgang Grießl, Präsident Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, Bundesstadt Bonn, Landrat Sebastian Schuster, Rhein-Sieg-Kreis, Dr. Hermann Tengler, Wirtschaftsförderer Rhein-Sieg-Kreis, (2. Reihe, v.l.) Victoria Appelbe, Wirtschaftsförderin Bundesstadt Bonn, Günter Schmidt-Klag, Geschäftsführer jobcenter Bonn, Ralf Holtkötter, Geschäftsführer jobcenter Rhein-Sieg, Manfred Kusserow, Geschäftsführer Bundesagentur für Arbeit, Peter Panzer, Stv. Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer zu Köln, Martina Schönborn-Waldorf, Leiterin Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg, Alois Blum, Hauptgeschäftsführer Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg, Gertrud Hennen, Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg, Ingo Degenhardt, Vorsitzender DGB Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg, Oliver Krämer, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg.

(1. Reihe, v.l.) Wolfgang Grießl, Präsident Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, Bundesstadt Bonn, Landrat Sebastian Schuster, Rhein-Sieg-Kreis, Dr. Hermann Tengler, Wirtschaftsförderer Rhein-Sieg-Kreis, (2. Reihe, v.l.) Victoria Appelbe, Wirtschaftsförderin Bundesstadt Bonn, Günter Schmidt-Klag, Geschäftsführer jobcenter Bonn, Ralf Holtkötter, Geschäftsführer jobcenter Rhein-Sieg, Manfred Kusserow, Geschäftsführer Bundesagentur für Arbeit, Peter Panzer, Stv. Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer zu Köln, Martina Schönborn-Waldorf, Leiterin Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg, Alois Blum, Hauptgeschäftsführer Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg, Gertrud Hennen, Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg, Ingo Degenhardt, Vorsitzender DGB Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg, Oliver Krämer, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg.

ib – Zehn Vertreter der Bündnispartner des „Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg“ haben heute, Montag, 30. März, im Alten Rathaus in Bonn eine Zukunftsvereinbarung unterzeichnet. Damit stellen sie die Nachhaltigkeit des Kooperationsprojekts nach Auslauf der Landesförderung aus EU-Mitteln Ende 2014 sicher und ebnen den Weg dafür, die gemeinsam entwickelte Strategie nun in die konkrete Umsetzung zu führen.

(mehr ...)