Nachrichten aus Bonn

Kultur, Bonn
29.04.2016

„Vom Rhein zur Universität“ Marco Di Piazzas Skulpturen stimmen auf 200-jähriges Uni-Jubiläum ein

Marco Di Piazza legt beim Aufstellen seiner Werke persönlich Hand an. Hier wir die Skulptur „Tanz im Kreis“ auf dem Regina-Pacis-Weg vor dem Uni-Hauptgebäude installiert

Marco Di Piazza legt beim Aufstellen seiner Werke persönlich Hand an. Hier wir die Skulptur „Tanz im Kreis“ auf dem Regina-Pacis-Weg vor dem Uni-Hauptgebäude installiert

Die Universität Bonn feiert 2018 ihr 200-jähriges Bestehen. Mit seinem Skulpturen-Parcours „Dal Reno all’Università“ („Vom Rhein zur Universität“) stimmt der in Bonn lebende italienische Künstler Marco Di Piazza auf das Ereignis ein. Sieben Großskulpturen sind ein halbes Jahr lang entlang der Achse Rhein-Hofgarten-Poppelsdorfer Allee zu sehen.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
26.04.2016

Vorstellabend der Lenné-Gesellschaft Bonn e.V.

Lenné-Gesellschaft Bonn e.V. www.lenne.nrw

Lenné-Gesellschaft Bonn e.V. www.lenne.nrw

 

Bonn, 22.04.2016 - am 22.04.2016 wurde im Akademischen Kunstmuseum, Am Hofgarten 21, in 53113 Bonn vom Verein „Lenné-Gesellschaft Bonn e. V.“ im Rahmen eines Vorstellabends das Schaffen von Peter Joseph Lenné in Bonn präsentiert und die Ziele des Vereins allen Garteninteressierten näher gebracht.

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
20.04.2016

Online-Vorverkauf für Beethovenfest Bonn 2016 beginnt Ab Samstag sind Tickets für 59 Veranstaltungen im Verkauf

BEETHOVENFEST BONN 9.9 - 9.10.2016

BEETHOVENFEST BONN 9.9 - 9.10.2016

Bonn, 20. April 2016 – Ab dem 23. April 9 Uhr sind Onlinebestellungen für die Veranstaltungen des Beethovenfestes Bonn 2016 auf www.beethovenfest.de möglich. Der Vorverkauf an den Vorverkaufsstellen und der telefonischen Hotline beginnt am 14. Mai.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
17.04.2016

Gespräche über Kunst, Kultur und Gesellschaft Max Moor & die Kunst

Max Moor

Max Moor

Mittwoch, 20. April 2016, 19 Uhr, Forum

Folge 3: Die Kunst – Für Alles & Jeden?

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
16.04.2016

Präsentation des Prinzenpaares der Session 2017 unter dem Motto „Bonn met Hätz“ Prinz Mirko I. und Bonna Patty I.

Prinzenpaares der Session 2016/2017 Prinz Mirko I. und Bonna Patty I © vobaworld

Prinzenpaares der Session 2016/2017 Prinz Mirko I. und Bonna Patty I © vobaworld

Prinz Mirko I. heißt mit bürgerlichem Namen Mirko Feld.

Der gebürtige Neusser absolvierte nach der Fachhochschulreife eine Ausbildung zum Bankkaufmann und schloss das anschließende Studium als Sparkassenbetriebswirt ab. Heute leitet er die Filialdirektion der Sparkasse KölnBonn an der Godesberger Rheinallee.

 

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
16.04.2016

Guter Draht zwischen Rhein-Sieg-Kreis und Bundespolizei

v.l.n.r. Wolfgang Wurm, Präsident der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, Kreisdirektorin Annerose Heinze, Landrat Sebastian Schuster, Thomas Helbig, Leiter der Bundespolizei-Fliegergruppe, Bert Pinsdorf, Stellvertretender Leiter der Fachinformations- und Medienstelle der Bundespolizei, Johannes Heinzen, Hundertschaftsführer Technische Einsatzhundertschaft der Bundespolizeiabteilung Sankt Augustin, und Mario Schulz, Stellvertretender Leiter GSG 9 der Bundespolizei.

v.l.n.r. Wolfgang Wurm, Präsident der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, Kreisdirektorin Annerose Heinze, Landrat Sebastian Schuster, Thomas Helbig, Leiter der Bundespolizei-Fliegergruppe, Bert Pinsdorf, Stellvertretender Leiter der Fachinformations- und Medienstelle der Bundespolizei, Johannes Heinzen, Hundertschaftsführer Technische Einsatzhundertschaft der Bundespolizeiabteilung Sankt Augustin, und Mario Schulz, Stellvertretender Leiter GSG 9 der Bundespolizei.

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Der gute Draht zwischen Rhein-Sieg-Kreis und Bundespolizei hat Tradition. Aber auch eine gut funktionierende Verbindung will gepflegt werden. Daher waren Landrat Sebastian Schuster und Kreisdirektorin Annerose Heinze jüngst wieder in Sankt Augustin zu Gast und tauschten sich dort mit dem Präsidenten der Bundespolizeidirektion, Wolfgang Wurm, intensiv aus.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
15.04.2016

Neues Musikfestival für das Rheinland

Schloss Miel Innenhof Vogelperspektive © Schloss Miel

Schloss Miel Innenhof Vogelperspektive © Schloss Miel

Kulturmarke RHEINHOCH7 stellt sich vor - Auftaktjahr 2016 - Vier Konzerte zwischen Mai und Juli

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
15.04.2016

Ehrung für die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2015

Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2015

Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2015

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Die Olympischen Spiele in Brasilien und die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich werfen langsam ihre Schatten voraus und auch im Sportlerleben des Rhein-Sieg-Kreises stand 2016 ein Höhepunkt an: Die jährliche Sportlerehrung durch den Rhein-Sieg-Kreis und die Kreissparkasse Köln!

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
15.04.2016

30 Jahre „Rhein in Flammen®“ Erneutes Plus bei Übernachtungsgästen

v.l.n.r.: Sven Welter/Paveier, Britta Firmenich/Deutsche Post DHL Group, Jürgen Winterwerp/SWB, Udo Schäfer/T&C, Thomas von dem Bruch/T&C, Werner Hümmrich/Sparkasse KölnBonn, Jürgen Harder/BonnMusik, Clemens Schmitz/Bonner Personen Schifffahrt.

v.l.n.r.: Sven Welter/Paveier, Britta Firmenich/Deutsche Post DHL Group, Jürgen Winterwerp/SWB, Udo Schäfer/T&C, Thomas von dem Bruch/T&C, Werner Hümmrich/Sparkasse KölnBonn, Jürgen Harder/BonnMusik, Clemens Schmitz/Bonner Personen Schifffahrt.

In diesem Jahr gibt es in der Region ein ganz besonderes „Rhein in Flammen“. Das Feuerwerksspektakel feiert sein 30-Jähriges Jubiläum. 30 Jahre in Folge findet „Rhein in Flammen“ inzwischen statt, die Urspünge der Veranstaltung reichen aber sogar bis ins Jahr 1931 zurück.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
15.04.2016

8. Kirschblüten – Fotowettbewerb veranstaltet von Print&Paint, Leinwanddruck vom 01.04. – 30.04.2016!

8. Kirschblüten-Fotowettbewerb

Genießen Sie auch schon den Frühling?

Ein Highlight in Bonn ist die mittlerweile berühmte Heerstraße im Herzen der Altstadt, die von japanischen Kirschbäumen gesäumt ist.

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
15.04.2016

Perspektivwechsel: Auf zwei Rädern zur Arbeit Ein Dreiklang aus Klimaschutz, Gesundheit und Spenden

v.l. Dr. Martin Schilling, Ralf Löbach, Holger Hürten und Andre Schmeis © VR-Bank Rhein-Sieg eG

v.l. Dr. Martin Schilling, Ralf Löbach, Holger Hürten und Andre Schmeis © VR-Bank Rhein-Sieg eG

Die unterschiedlichsten Lebenssituationen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, hat sich die VR-Bank Rhein-Sieg nun im dritten Jahr in Folge auf die Fahne geschrieben.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
14.04.2016

“Freunde und Konkurrenten”

Am 1. Mai findet das 4. Konzert der Kammermusikreihe "Nonnenwerther Inselkonzerte" der Saison 2015/16 statt.

Am 1. Mai findet das 4. Konzert der Kammermusikreihe "Nonnenwerther Inselkonzerte" der Saison 2015/16 statt.

Die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Komponisten können auf unterschiedliche Weise fruchtbar für deren Werke sein. Nicht nur freundschaftliche Beziehungen, auch Konkurrenz kann das Schaffen beflügeln. Dieser Thematik widmet sich das vierte und letzte Konzert der diesjährigen Kammermusikreihe der Nonnenwerther Inselkonzerte am 1. Mai um 17 Uhr.

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
14.04.2016

Grünes C wird Teil der KlimaExpo. NRW

v.l.n.r. Claus Chrispeels (Co-Dezernent Stadt Troisdorf), Franz Haverkamp (Geschäftsführer SEG Niederkassel), Michael Jaeger (Ltd. KVD Rhein-Sieg-Kreis), Rainer Gleß (Erster Beigeordneter Stadt Sankt Augustin), Wolfgang Jung (Geschäftsführer KlimaExpo.NRW © Sankt-Augustin

v.l.n.r. Claus Chrispeels (Co-Dezernent Stadt Troisdorf), Franz Haverkamp (Geschäftsführer SEG Niederkassel), Michael Jaeger (Ltd. KVD Rhein-Sieg-Kreis), Rainer Gleß (Erster Beigeordneter Stadt Sankt Augustin), Wolfgang Jung (Geschäftsführer KlimaExpo.NRW © Sankt-Augustin

Sechs rheinische Städte haben in dem interkommunalen Projekt „Grünes C“ einen zusammenhän-genden Landschaftsraum geschaffen, um diesen vor weiterer Flächeninanspruchnahme zu sichern. Der Raum dient als CO2-Senke und stärkt die Region für die Folgen des Klimawandels. Für dieses vorbildliche Engagement nahm KlimaExpo.NRW-Geschäftsführer Wolfgang Jung das Projekt heute offiziell in die Leistungsschau auf – und dokumentierte die Schuhabdrücke der kommunalen Ver-treter, um diesen 127. von 1.000 „Schritten in die Zukunft“ zu würdigen.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
07.04.2016

Landrat Sebastian Schuster zum Ehrenpräsidenten des KreisSportBundes gewählt

v.l.n.r. Landrat Sebastian Schuster, Irma Gillert, Geschäftsführerin des KSB, und Wolfgang Müller, Präsident des KSB © rhein-sieg-kreis

v.l.n.r. Landrat Sebastian Schuster, Irma Gillert, Geschäftsführerin des KSB, und Wolfgang Müller, Präsident des KSB © rhein-sieg-kreis

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Mehr als 20 Jahre lang war er Präsident des KreisSportBundes Rhein-Sieg, seit gestern (06.04.2016) ist Landrat Sebastian Schuster sogar Ehrenpräsident des Dachverbandes der Sportvereine im Rhein-Sieg-Kreis. Auf Vorschlag des Gemeindesportverbandes Eitorf wurde er in der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
07.04.2016

Flüchtlingshilfe: Studierende werden Sprachbegleiter

Vertragsunterzeichnung (sitzend v.l.n.r.): Caritas-Direktor Jean-Pierre Schneider, Dekan Prof. Dr. Andreas Bartels und Landrat Sebastian Schuster. Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

Vertragsunterzeichnung (sitzend v.l.n.r.): Caritas-Direktor Jean-Pierre Schneider, Dekan Prof. Dr. Andreas Bartels und Landrat Sebastian Schuster. Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

Caritas, Rhein-Sieg-Kreis und Philosophische Fakultät schließen Kooperationsvereinbarung

(mehr ...)


Politik, Bonn
06.04.2016

„Lasst uns gemeinsam Brücken bauen!“

v.r. Landrat Sebastian Schuster mit seinem polnischen Amtskollegen Dariusz Kwasnieswki © rhein-sieg-kreis

v.r. Landrat Sebastian Schuster mit seinem polnischen Amtskollegen Dariusz Kwasnieswki © rhein-sieg-kreis

Rhein-Sieg-Kreis und Kreis Bunzlau vertiefen Partnerschaft – Landrat Sebastian Schuster Gastredner bei wissenschaftlicher Konferenz in Polen

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
05.04.2016

Das Bonner Bürger-Buch 2016 ist da

Übergabe des Bonner Bürger-Buchs 2016 an OB Sridharan

Übergabe des Bonner Bürger-Buchs 2016 an OB Sridharan

ib – Es umfasst 192 Seiten und ist in einer Auflage von 25.000 Exemplaren erschienen: Das Bonner Bürger-Buch, vom JF. Carthaus Verlag in Zusammenarbeit mit dem Presseamt der Stadt Bonn herausgegeben, ist erschienen.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
23.03.2016

30 Jahre „Rhein in Flammen®“ Großes Programm zum Jubiläum

30 Jahre Rhein in Flammen

30 Jahre Rhein in Flammen®

Seit 30 Jahren findet „Rhein in Flammen“ zwischen Linz und Bonn inzwischen statt und begeistert jährlich hunderttausende Besucher an Land und auf den Schiffen

(mehr ...)


Kultur, Bonn
23.03.2016

Beethoven-Haus erwirbt bedeutenden Beethoven-Brief

Ausschnitt des Briefes von Ludwig van Beethoven an Maria Eleonora Gräfin Fuchs, Januar 1813; Beethoven-Haus Bonn

Ausschnitt des Briefes von Ludwig van Beethoven an Maria Eleonora Gräfin Fuchs, Januar 1813; Beethoven-Haus Bonn

In dem Brief an Maria Eleonora Gräfin Fuchs vom Januar 1813 schreibt Beethoven über seine schwierige Lage in jener Zeit.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
23.03.2016

Geschichtenwettbewerb Käpt’n Book – die Entscheidung

Geschichtenwettbewerb-Sieger 3. Klasse-Glasmuseum

Geschichtenwettbewerb-Sieger 3. Klasse-Glasmuseum

Im Rahmen des Rheinischen Lesefestes Käpt‘n Book hat das Glasmuseum Rheinbach 2015 die Dritt- und Viertklässler der Rheinbacher Grundschulen zur Teilnahme am Geschichtenwettbewerb rund um ein Ausstellungsstück der eigenen Sammlung eingeladen

(mehr ...)


Kultur, Bonn
23.03.2016

Neuer Professor für Philosophie an der Alanus Hochschule

v.l.n.r. Rektor Marcelo da Veiga, Hans-Joachim Pieper, Senatsleiter Willem-Jan Beeren

v.l.n.r. Rektor Marcelo da Veiga, Hans-Joachim Pieper, Senatsleiter Willem-Jan Beeren

In der vergangenen Senatssitzung wurde Hans-Joachim Pieper von Rektor Marcelo da Veiga zum Professor für Philosophie, insbesondere Geschichte der Philosophie, ernannt. Pieper unterrichtet in dem neuen Studiengang „Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship“ des Instituts für philosophische und ästhetische Bildung sowie im Studium Generale, dem kulturwissenschaftlichen Ergänzungsstudium für alle Studenten der Hochschule. Pieper ist bereits seit 2014 Senior Research Fellow an der Alanus Hochschule und ist außerdem mit Akkreditierungsverfahren der Hochschule betraut.

 

Nach seinem Studium der Philosophie, Neueren Deutschen Literaturwissenschaft und Pädagogik an der Rheini­schen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn promovierte er 1991 summa cum laude mit einer Untersuchung zur Grundle­gung der transzendentalen...


Wirtschaft, Bonn
21.03.2016

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

Voba

Voba

Vorstandsvorsitzender Pütz: „Jahresergebnis wieder bei 5 Millionen Euro“. Betreutes Kunden-Anlage-Volumen erstmals über 3 Milliarden Euro

 

(mehr ...)


Politik, Bonn
10.03.2016

Waldemar Ritter - Nach dem Gipfel ist vor dem Gipfel

Waldemar Ritter © Hartmut Bühling

Waldemar Ritter © Hartmut Bühling

K: Sind Sie mit den Ergebnissen der EU-Konferenz am 7. März zufrieden?

 

R: Realistischerweise nicht. Brüssel hat zwar die Umrisse der viel beschworenen europäischen Lösung gezeigt, doch völlig offen ist, ob sie auch umgesetzt werden wird und ob es in Wahrheit nicht eine türkische Lösung ist. Werden die Europäer die türkischen Bedingungen akzeptieren, werden sie dann auch rasch liefern? Denken wir nur daran, dass die 2015 beschlossene Verteilung von 160.000 Flüchtlingen nicht umgesetzt ist. Werden die Türken zuverlässig liefern? Wird die Türkei auch die jetzt schon in Griechenland Angekommenen zurücknehmen? Und kann das alles den Flüchtlingsdruck mindern?

(mehr ...)


Politik, Bonn
10.03.2016

„Man muss alles in Bewegung bringen!“ – 30 Jahre Gleichstellung im Rhein-Sieg-Kreis

v.r.n.l. die Gleichstellungsbeauftragte Brigitta Lindemann, Landrat Sebastian Schuster, und dann die ehemaligen Gleichstellungsbeauftragten Kreisdirektorin a.D. Monika Lohr, Kreisdirektorin Annerose Heinze, Irmgard Schillo und Judith Schiementz  © rhein-sieg-kreis

v.r.n.l. die Gleichstellungsbeauftragte Brigitta Lindemann, Landrat Sebastian Schuster, und dann die ehemaligen Gleichstellungsbeauftragten Kreisdirektorin a.D. Monika Lohr, Kreisdirektorin Annerose Heinze, Irmgard Schillo und Judith Schiementz © rhein-sieg-kreis

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – 30 Jahre Gleichstellung im Rhein-Sieg-Kreis – ist das eigentlich wirklich ein Grund zum Feiern? Mit dieser ketzerischen Frage eröffnete die Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Sieg-Kreises, gestern (08.04.2016) ihre Veranstaltung zum runden Geburtstag der Gleichstellungsarbeit in der Kreisverwaltung. Viele Teilnehmerinnen aus Verwaltung und Politik waren der Einladung gefolgt.

(mehr ...)


Wirtschaft, Bonn
10.03.2016

Jürgen Pütz zum Beirats-Vorsitzenden der DZ PRIVATBANK gewählt

Jürgen Pütz, Vorstandsvorsitzender © vobaworld

Jürgen Pütz, Vorstandsvorsitzender © vobaworld

Die Mitglieder des Beirats der genossenschaftlichen DZ PRIVATBANK haben den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG, Jürgen Pütz, für die Dauer von drei Jahren zum Vorsitzenden gewählt.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
07.03.2016

Weitere Perspektiven für die Klimapartnerschaft des Rhein-Sieg-Kreises mit Santarem in Brasilien

„Abdeckungsarbeiten auf der Zentraldeponie Santarem“

„Abdeckungsarbeiten auf der Zentraldeponie Santarem“

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Landwirtschaft des Kreistages hat in seiner letzten Sitzung am 01.03.2016 einstimmig beschlossen, sich um Fördermittel des Bundes für das Projekt „Klimafreundliche Abfallwirtschaft in Santarem/Brasilien“ zu bewerben. Der Bund würde in diesem Falle die Finanzierung komplett übernehmen.

(mehr ...)


Bonn, Gesellschaft
07.03.2016

"Mitten im Leben": Feierliche Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarungen

© kivi.e.V.

© kivi.e.V.

Am Donnerstag, den 17. März finden sich die BürgermeisterInnen der Kommunen Hennef (BM Pipke), Windeck (BM Lehmann), Eitorf (BM Dr. Storch), Ruppichteroth (BM Loskill), Neunkirchen-Seelscheid (BM Sander) und Much (BM Büscher) sowie die Vorsitzenden von kivi e.V. Hermann Allroggen und Wilfried Müller im Rathaus Hennef ein, um die vereinbarten Kooperationsverträge zum Projekt "Mitten im Leben" (kurz: MiL) zu unterzeichnen.

(mehr ...)


Kultur, Bonn
04.03.2016

Der ukrainische A Cappella Chor Gregorianika ist mit seinen klassisch gregorianischen Chorälen am 16.04.2016 erneut zu Gast in der Klosterkirche Hennef

Gregorianika

Gregorianika

Hennef, 04.03.2016 Gregorianika ist der originale A Cappella Chor von sieben Männern, der in der Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral interpretiert. Durch die Präsentation eigener Kompositionen - ob mit oder ohne Instrumentalbegleitung – zeigt der Chor, dass die Gregorianik sowohl authentisch als auch zeitnah klingen kann.

(mehr ...)


Gesellschaft, Bonn
03.03.2016

"Nicht nur dem Leben Jahre geben, sondern den Jahren Leben geben!" - 3. kivi Fachtag "Vital älter werden"

v.l.n.r.: Almut van Niekerk (Vorsitzende Diakonisches Werk an Sieg & Rhein), Hermann Allroggen (Vorsitzender kivi e.V.), Ehrengast Prof. Dr. Ursula Lehr, Wilfried Müller (stv. Vorsitzender kivi e.V.), Bürgermeister Klaus Pipke, Heinz-Willi Schäfer (Kreisvorstand AWO Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg), Wolf Kiesewetter (ZWAR-Gruppe Hennef) @ kivi.ev

v.l.n.r.: Almut van Niekerk (Vorsitzende Diakonisches Werk an Sieg & Rhein), Hermann Allroggen (Vorsitzender kivi e.V.), Ehrengast Prof. Dr. Ursula Lehr, Wilfried Müller (stv. Vorsitzender kivi e.V.), Bürgermeister Klaus Pipke, Heinz-Willi Schäfer (Kreisvorstand AWO Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg), Wolf Kiesewetter (ZWAR-Gruppe Hennef) @ kivi.ev

Auf große Resonanz stieß der 3. kivi-Fachtag "Vital älter werden" in der Hennefer Meys-Fabrik am vergangenen Dienstag. Mehr als 70 TeilnehmerInnen fanden sich zum Impulsreferat von Frau Prof. Dr. Ursula Lehr, stellv. Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO), Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit a.D. ein.

(mehr ...)


Politik, Bonn
29.02.2016

BERICHT AUS BONN - Bonn/Berlin: Region vereint für Bonn als zweites politi- sches Zentrum in Deutschland

© M. Sondermann/Bundesstadt Bonn

© M. Sondermann/Bundesstadt Bonn

Die Region bekräftigt ihren Zusammenhalt bei den anstehenden Diskussionen zum Thema Bonn/Berlin.

(mehr ...)