Nachrichten > Gesellschaft

Den Weltspartag eine Woche lang feiern

■ Jedes Kind bekommt ein attraktives Geschenk für die gefüllte Spardose ■ Die lebensgroßen Maskottchen Didi und Dodo in zwei Filialen zu Besuch ■ Puppentheater im Odysseum für die Gewinner im Malwettbewerb


Weltspartag © Sparkasse

Weltspartag © Sparkasse

Gleich eine ganze Woche lang feiert die Sparkasse KölnBonn den diesjährigen Welt- spartag am 30. Oktober 2015. Damit sollen viele Kinder die Möglichkeit erhalten, ei- ne unserer Filialen zu besuchen. Hier können sie ihre Spardosen abgeben, um sich das Geld auf dem Sparbuch gutschreiben zu lassen.

Dass es sich lohnt, für seine Wünsche regelmäßig etwas Geld zurückzulegen, zeigt sich nicht nur daran, dass die Spardose dadurch immer voller wird. In unserer Weltspartag-Woche bekommen die Kinder für ihre gefüllten Spardosen auch attraktive Geschenke: Die kleinen Sparer können zwischen der Eule Thea, einem KNAX- Freundebuch oder einer knallroten Trinkflasche wählen.

Zwei Filialen bekommen sogar Besuch von den lebensgroßen Maskottchen Didi und Dodo. Mit den Sparkassen-Stars können sich die Kinder von Mitarbeitern fotografieren lassen und die Fotos dann mit nach Hause nehmen. Am morgigen Dienstag sind beide Maskottchen von 11 bis 18 Uhr in der Filialdirektion Bonn-Beuel, am Donnerstag und Freitag zur gleichen Zeit in der Filialdirektion Köln-Lindenthal.

Die Kinder können außerdem am Malwettbewerb zum Weltspartag teilnehmen. Auf der Malvorlage ist das diesjährige Weltspartag-Maskottchen abgedruckt. Die Vorlage ist in unseren Filialen erhältlich. Man kann sie auch online downloaden:

https://www.sparkasse-koelnbonn.de/pdf/content/PK_SparenAnlegen/Malvorlage-Weltspartag.pdf

Jede unserer rund hundert Filialen prämiert jeweils das schönste Bild. Die Gewinner besuchen mit einer Begleitperson am 24. November 2015 die KNAX-Puppentheater-Vorstellung "Ein Goldschatz für Feelicia" im Kölner Odysseum. Zusätzlich schenken wir ihnen je zwei Tickets für das Abenteuermuseum.

Der Weltspartag findet an jedem letzten Werktag im Oktober statt. Erstmals wurde er vom Weltinstitut der Sparkassen im Jahr 1925 ausgerufen. Seitdem feiern Men- schen überall auf der Welt an diesem Tag die Sparkultur und erhalten Informationen über das Sparen.