Nachrichten > Wirtschaft

Deutschland-Premiere mit großem Auftritt:

Präsentation des neuen Rolls-Royce Cabriolets „Dawn“ durch TV-Moderatorin Nazan Eckes am 30. Oktober 2015 in der Kölner Vulkanhalle


TV-Moderatorin Nazan Eckes und Michael Gleissner, KAWAIHO.DE | FOTOGRAF

TV-Moderatorin Nazan Eckes und Michael Gleissner, KAWAIHO.DE | FOTOGRAF

„It ́s a new Dawn“ hieß es am 30. Oktober in der denkmalgeschützten Kölner Vulkanhalle, als das exklusive neue Cabriolet enthüllt wurde, dessen Name an einen legendären Vorgänger aus den 50er Jahren erinnert: den „Silver Dawn“. Als erster Händler in Deutschland präsentierte Michael Gleissner, General Manager Rolls-Royce Motorcars Cologne, einer auserwählten Schar von etwa 200 Liebhabern und Stammkunden den jüngsten Spross aus der Edelmanufaktur in Goodwood.

Die beliebte TV-Moderatorin Nazan Eckes stellte der anspruchsvollen Klientel den „Dawn“ in seiner einzigartigen Perfektion vor. Flankiert wurde die Präsentation von attraktiven Music- und Showeinlagen mit kulinarischen Highlights zum Champagnerempfang. Zahlreiche bekannte Namen aus dem In- und Ausland hatten sich schon lange im Voraus angekündigt, die von Rolls-Royce mit der notwendigen Diskretion behandelt werden. „Wir möchten unseren Gästen etwas ganz Besonderes bieten, sie immer wieder aufs Neue für den Zauber der Marke, den „Spirit of Ecstasy" entflammen", betont General Manager Michael Gleissner, der sein globales Netzwerk intensiv pflegt.

Als zweitüriges Cabriolet ist der „Dawn“ ein komfortabler Viersitzer für den luxusverwöhnten Selbstfahrer, der ohne Chauffeur in den Genuss eines dynamischen Fahrvergnügens kommen möchte. Wurde die Frage nach der Motorleistung eines Rolls- Royce früher nur mit typisch englischem Understatement („enough!“) beantwortet, so ist man heute stolz darauf, dass gewaltige 570 Pferde diese Karosse vorantreiben. Diese entspringen einem V12 Zylinder Triebwerk, das den edlen Dawn in 4,9 Sekunden die 100 kmh Grenze erreichen lässt.

Weitere Informationen unter: www.rolls-royce-koeln.de