Nachrichten > Wirtschaft

DOPPELTE AUSZEICHNUNG FÜR MICHAEL GLEISSNER & TEAM – ERFOLGREICHSTER ROLLS-ROYCE HÄNDLER EUROPAS

Er trägt den Titel „Erfolgreichster Rolls-Royce Händler Europas“ und ist darüber hinaus bereits im dritten Jahr in Folge der Luxus-Automobilverkäufer mit der prozentual höchsten Bespoke-Rate weltweit: Michael Gleissner, General Manager Procar Automobile Rolls-Royce Motor Cars Cologne. Nicht nur die Verkaufszahlen, sondern auch die Kundenbetreuung, Beratungs- und Serviceleistung sowie die Qualität der Werkstatt wurden von Rolls-Royce Motor Cars als hervorragend bewertet.


Fintan Knight, Director Sales and Marketing, Rolls-Royce Motor Cars, Mimi Manor, Inhaberin Procar Automobile, Michael Gleissner, General Manager Rolls-Royce Motor Cars Cologne, Torsten Müller-Ötvös, Chief Executive Officer, Rolls-Royce Motor Cars

Fintan Knight, Director Sales and Marketing, Rolls-Royce Motor Cars, Mimi Manor, Inhaberin Procar Automobile, Michael Gleissner, General Manager Rolls-Royce Motor Cars Cologne, Torsten Müller-Ötvös, Chief Executive Officer, Rolls-Royce Motor Cars

Michael Gleissner und sein Team verfügen jedoch vor allem über eins – das Vertrauen ihrer Kunden. „Die Beratung ist bei uns sehr intensiv“, erläutert Michael Gleissner, „jeder Rolls-Royce, der die Manufaktur in Goodwood verlässt, ist ein Einzelstück, produziert in exquisiter Handarbeit. Nicht nur die äußere Erscheinung, auch die Ausgestaltung des Innenraums verlangt dem Käufer selbst nach dem Kauf noch zahlreiche Entscheidungen ab.“ Besonders großen Wert legt Gleissner daher auf eine diskrete und persönliche Beratung während des Bespoke-Prozesses, bei dem in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber exklusive Maßanfertigungen nach Kundenwunsch entstehen. Denn „ein Rolls-Royce“, so Gleissner, „ist die Verwirklichung eines Traums und eines Lebensgefühls.“
 
Der 2003 in Köln-Marsdorf eröffnete Rolls-Royce Showroom ist der größte Europas. Einmalig ist neben der Beratungs-, Betreuungs- und Servicequalität auch die Präsentation aller aktuellen Modelle der Edelmarke: Neben individuellen Testfahrten laden Michael Gleissner und sein Team ihre Kunden mehrmals im Jahr zu „Money can‘t buy“-Veranstaltungen ein, meist mit prominenten Gästen. So trifft sich die exklusive Rolls-Royce „Family“ im Winter beispielsweise zum White Turf in St. Moritz, im Frühjahr und Sommer in den Jachthäfen auf Mallorca und Sylt. „Eine langjährige persönliche Kundenbindung, intensive Beratung sowie lückenlose Sachkenntnis und ein exklusiver Tag-und-Nacht-Service sind für unsere internationale Klientel unerlässlich“, so Gleissner.

Quelle:
pr cologne
agentur für kommunikation
Ehrenstraße 18
50672 Köln