Nachrichten > Wirtschaft

Jecke Zahl: 11.111.111 Passagiere heben in Kölle ab

Und sie fliegen weiter nach oben: Der Köln Bonn Airport hat heute den 11.111.111. Fluggast in diesem Jahr begrüßt. Mit Blumen und einem Fluggutschein wurde der Hamburger Seymen Splinter nach der Landung der Eurowings-Maschine aus der Hansestadt am Airport empfangen. Flughafenchef Michael Garvens und Eurowings-Geschäftsführer Michael Knitter kamen zur persönlichen Begrüßung im Terminal 1.


flug_bu

Der Köln Bonn Airport begrüßt Rekord-Fluggast: Michael Garvens, Seymen Splinter, Michael Knitter (v.l.), eingerahmt von hübschen jungen Damen. Guten Flug.

Dabei war nicht nur die Freude über die kölsche Schnapszahl groß – zugleich durchbrach der Airport in diesem Jahr zum ersten Mal in seiner Geschichte die 11-Millionen-Schallmauer. Flughafenchef Garvens: „Der 11.111.111 Fluggast ist ein weiteres Symbol für den Wachstumskurs, auf dem sich Köln/Bonn befindet“, sagte Garvens. Bis Ende Dezember werde die Passagierzahl des Flughafens weiter steigen.

Für das Gesamtjahr werden 11,8 Millionen Fluggäste erwartet – das bedeutet ein Plus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.